Home / Buzz / Beliebt im Netz / Starkes Statement: Dieses Plus-Size-Model stellt Victoria's Secret Models nach

© Instagram / tabriamajors
Buzz

Starkes Statement: Dieses Plus-Size-Model stellt Victoria's Secret Models nach

Maike Schwinum
von Maike Schwinum Veröffentlicht am 15. November 2017
109 mal geteilt
A-
A+

Dieses kurvige Model fordert die Dessous-Marke nun ganz öffentlich heraus.

Plus-Size-Frauen sind heute in den Medien so häufig vertreten wie nie - in Werbekampagnen, auf Laufstegen oder in den Medien. Viele Marken bemühen sich deshalb in ihren Kollektionen und Kampagnen alle Figurtypen und Körperformen zu repräsentieren.

Doch genau so gibt es immer noch viele Marken, die nur klassische Models und somit auf genau einen Figurtyp ("Topmodel") setzen. Die Unterwäschemarke 'Victoria's Secret' ist einer dieser Marken. Sie halten strikt an der Idee fest, dass nur eine Art von Körper als sexy gelten sollte.

Diese Ansicht will Tabria Majors ändern. Sie ist Plus-Size-Model und hat auf ihrem Instagram-Kanal kürzlich eine coole Aktion gestartet, bei der sie sich in Victoria's Secret Wäsche zeigt und dabei sogar die Posen der Models nachstellt. Das Ergebnis? Wirklich heiße Bilder!

"Vielleicht gehe ich in diesem Jahr zu Halloween als Victoria's Secret Engel, da es im echten Leben ja nicht passiert. Ich wollte nur paar meiner liebsten Bilder/Outfits von VS huldigen und zeigen, dass kurvige Frauen in diesen Dessous genauso umwerfend aussehen (und sie verkaufen) können wie "dünne" Models", schreibt Tabria zu ihrem Post.

Ihre Bilder fanden bei ihren fast 420.000 Followern großen Anklang und die Nutzer überschlugen sich vor Lob und Zuspruch für das junge Model. Im Gespräch mit der kanadischen 'Huffington Post' erklärt Tabria, was sie zu dem Shooting bewogen hat.

"Ich habe schon eine Weile darüber nachgedacht, das zu tun, und die Teile fügten sich am Ende einfach zusammen", so das Model aus New York. "Ich möchte einfach eine Debatte eröffnen über Inklusion und Vielfalt in den Medien." Dabei interessiert Tabria vor allem, warum Victoria's Secret und so viele andere Mode-Marken keine durchschnittlich oder kurvig gebauten Models buchen.

Wir jedenfalls sind begeistert von den heißen Aufnahmen und hoffen, dass Victoria's Secret die Botschaft erhält!

Auch auf gofeminin: Plus Size Models: So schön können Kurven sein

Robyn Lawley © Instagram / Robyn Lawley
von Maike Schwinum 109 mal geteilt