Home / Buzz / Beliebt im Netz / Das nennen wir mal Einsatz! Dieser Junge hat 2 Jobs und trotzdem noch Zeit, Obdachlosen zu helfen

© Facebook / Robert Aitken
Buzz

Das nennen wir mal Einsatz! Dieser Junge hat 2 Jobs und trotzdem noch Zeit, Obdachlosen zu helfen

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 13. Mai 2016

"Sie sind auch nur Menschen, sie haben Gefühle. Sie wollen genau das, was wir alle wollen: ein glückliches Leben führen."

Robert Aitken ist 24 Jahre alt und hat zwei Jobs. Er arbeitet mehr als 60 Stunden die Woche, unter anderem hinter den Tresen von McDonalds. Mit seinem hart verdienten Geld geht er nicht shoppen oder auf Reisen, wie die anderen in seinem Alter, sondern er hilft den Obdachlosen in Edinburgh!


In einem Facebook Post schreibt Aitken: "​Ich habe heute 70 Pfund im McDonalds ausgegeben, damit diese wunderbaren Menschen einen Tag länger durchhalten können. Ich habe so viele tolle Menschen kennengelernt, die schlimme Dinge erlebt haben. Unser Leben ist ein Luxus verglichen zu dem harten Alltag dieser Menschen. 3 Stunden war ich draußen und friere total, ich kann mir nicht vorstellen eine ganze Nacht draußen zu überleben ... Mit diesem Facebook Post bitte ich euch, die Obdachlosen mit anderen Augen zu sehen. Sie sind auch nur Menschen, sie haben Gefühle. Sie wollen genau das, was wir alle wollen: ein glückliches Leben führen."

Wir sind tief gerührt von Robert Aitkens Einsatz und finden es toll, dass er mit seiner Arbeit auf so ein wichtiges Thema hinweisen will.

Humorvoll & weise: Die schönsten Zitate für das Leben

Auch auf gofeminin: Humorvoll & weise: Die schönsten Zitate für das Leben

Zitate fürs Leben © iStock
von Ga-Young Park