Home / Buzz / Beliebt im Netz / Vor 2 Jahren nahm ein Feuer ihr die Familie - doch dieses Weihnachten können wir ihr alle helfen

Buzz

Vor 2 Jahren nahm ein Feuer ihr die Familie - doch dieses Weihnachten können wir ihr alle helfen

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 8. Dezember 2015

Die kleine Safyre verlor ihre gesamte Familie bei einem Hausbrand - zwei Jahre später wünscht sie sich nichts sehnlicher, als so viele Weihnachtskarten wie möglich.

Für die meisten von uns ist Weihnachten eine Zeit, in der wir uns mit unserer Familie umgeben und mit ihnen das Fest der Liebe feiern. Doch für die kleine Safyre Terry aus New York ist das ein weit entfernter Traum. Denn vor zwei Jahren nahm ein mit Absicht gestifteter Hausbrand ihrem Vater, ihrer Schwester und ihren zwei Brüdern das Leben. Safyre selbst wurde bei ihrem Vater gefunden, der sie mit seinem Körper geschützt hatte. Obwohl sie die einzige Person ist, die das grausame Feuer überlebte, wurden 75% ihres Körpers verbrannt.

© Facebook / Safyre Schenectady's Super Survivor

Heute lebt Safyre in der Obhut ihrer Tante Liz Dolder, die das Sorgerecht für das Mädchen übernommen hat, und heilt nur langsam. "Safyre hatte bereits etliche Operationen, über 50", erzählt Liz. "Sie hat ihre rechte Hand drei Monate nach dem Feuer verloren und ihren linken Fuß im März dieses Jahres. Sie hat noch immer Probleme mit ihrem Mund wegen der Narben, die sich zusammenziehen."

© Facebook / Safyre Schenectady's Super Survivor

Es ist ein langer, steiniger Weg, den das kleine Mädchen gehen muss, doch sie erhält Unmengen an Unterstützung aus ihrer Gemeinde, von Freunden und Bekannten. In den zwei Jahren seit der Tragödie tun die Menschen um Safyre herum alles, was in ihrer Macht steht, um ihr ein normales Leben zu ermöglichen.

Wie so viele Kinder in ihrem Alter liebt Safyre Weihnachten über alles. Als ihre Tante Liz also einen Baum kaufte, an dem Weihnachtskarten befestigt werden können, war das Mädchen ganz außer sich vor Freude. "Ich kann es kaum erwarten, ihn zu füllen!", meinte sie. Doch Liz musste ihr erklären, dass das nicht so einfach sein würde: "Wir bekommen vielleicht 10 Karten jedes Jahr und dieser Baum hält bis zu 100."

Nun wünscht sich Safyre nichts sehnlicher, als das ihr Karten-Baum gefüllt wird. Ihre Unterstützer wandten sich also über das Internet an die Menschen und rufen nun dazu auf, dem Mädchen so viele Weihnachtskarten wie nur möglich zukommen zu lassen. Wir wünschen der Kleinen, dass ihr Weihnachtswunsch in Erfüllung geht!

An diese Adresse könnt ihr Safyre Weihnachtskarten senden:

Safyre Terry
P.O. Box 6126
Schenectady, NY 12306
USA

Auch bei gofeminin: Die schönsten Weihnachtssongs

Auch auf gofeminin: White Christmas & Co.: Die schönsten Weihnachtssongs aller Zeiten

Die schönsten Weihnachtssongs © Getty Images
von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam