Home / Buzz / Beliebt im Netz / Für ihre sterbende Mutter organisiert Sarah ihre Hochzeit spontan im Krankenhaus

© Facebook / Sarah Dawson Barlow
Buzz

Für ihre sterbende Mutter organisiert Sarah ihre Hochzeit spontan im Krankenhaus

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 23. Oktober 2015

Sarahs Mutter leidet an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Die 22-jährige Sarah erfährt Anfang September, dass ihre Mutter Rosanne an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. Zunächst bleibt die Familie optimistisch, aber mit jeder Woche verschlechtert der aggressive Tumor den Zustand von Sarahs Mutter. Und so entschließt sich Sarah, ihre geplante Hochzeit mit ihrem Schulfreund Mark vorzuziehen.

Die Hochzeit ist zwar schon auf Ende Oktober vorverlegt worden, aber selbst das scheint zu diesem Zeitpunkt zu weit weg. Und so findet Anfang Oktober im Krankenzimmer von Rosanne spontan die Hochzeit statt. Krankenschwestern haben schnell Blumen organisiert und das Geschäft, indem Sarah ihr Hochzeitskleid bestellt hat, leiht ihr für den besonderen Termin nicht nur ein Kleid, sondern auch einen Schleier und Schuhe.

"Obwohl sie unter dem Einfluss starker Beruhigungsmittel stand, hat meine Mutter alles verstanden. Als wir unser Ehegelübde ablegten, hat sie hochgeguckt und gelächelt. Ihr ist eine Träne über die Wange gelaufen. Ich werde diesen Moment niemals vergessen."

Sarahs Mutter stirbt eine Woche nach der Hochzeit und anderthalb Monate, nachdem sie die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs erhalten hat. Wir wünschen Sarah viel Kraft und Unterstützung in der Zeit der Trauer und alles Gute für ihre Ehe.

Auch bei gofeminin: ​Je t'aime - I love you - Te quiero: "Ich liebe dich" in 75 Sprachen

Auch auf gofeminin: Je t'aime - I love you - Te quiero: "Ich liebe dich" in 75 Sprachen

von Jutta Eliks