Home / Buzz / Beliebt im Netz / Was dieses Hotel für das verlorene Kuscheltier eines kleinen Mädchens macht, geht ans Herz

Buzz

Was dieses Hotel für das verlorene Kuscheltier eines kleinen Mädchens macht, geht ans Herz

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 13. Januar 2016

Bis seine Besitzerin gefunden ist, bekommt dieser Stoffhase eine wahre Wellness-Kur.

Die Mitarbeiter des 'Adare Manor' Hotels in Irland fanden kürzlich einen etwas ungewöhnlichen Gast im Frühstückssaal: Einsam und verlassen saß ein kleiner, weißer Stoffhase in einem der schicken, roten Stühle und schien völlig verloren. Um den Besitzer des Hasen ausfindig zu machen, wendet sich das Hotel über Facebook an seine Gäste - mit einer Nachricht vom Stofftier höchstpersönlich: "Ich habe meinen Besitzer beim Frühstück im Adare Manor verloren!"

"Wir ahnten, dass dieses Stofftier irgendeinem kleinen Mädchen oder Jungen sehr wichtig war", erklärt Sarah Ormston, eine Mitarbeiterin des Hotels, im Gespräch mit der 'Huffington Post'. Die Reaktion auf den ersten Facebook-Post vom verlorenen Hasen zieht so viel Aufmerksamkeit auf sich, dass die Mitarbeiter weitere Bilder von den Abenteuern des Stofftieres veröffentlichen.

Über die nächsten Tage lässt der Hase sich ein wahrhaftes 5-Sterne-Erlebnis gefallen: Entspannung am Pool, Tea-Time am Nachmittag, Sightseeing und zum Abschluss eine Massage.

Entspannen am Pool © Facebook / Adare Manor Hotel

So schön die Erlebnisse auch sind, der Hase vermisst doch seine Familie. Doch dann die Erlösung! "Am Ende des Wochenendes sah die Tante eines kleinen Mädchens namens Kate, dem der Hase gehörte, die Bilder auf Facebook", so Ormston. "Sie rief deren Eltern an und sagte: 'Das könnte Kates Hase sein!'" In kürzester Zeit war Kate vor Ort und hatte ihren heiß geliebten Hasen wieder im Arm.

Hach - es ist doch immer schön, wenn eine Geschichte ein Happy End hat, oder?

Auch bei gofeminin: Die schönsten Kinderfilme und -serien

Auch auf gofeminin: Die schönsten Kinderfilme für regnerische Nachmittage

Die schönsten Filme für die ganze Familie © Walt Disney, Universum, Studio 100 Media
von Maike Schwinum