Home / Buzz / Beliebt im Netz / Ungewöhnliche Vorher-Nachher-Bilder: Beth lässt sich mit ihrem alten Ich ablichten

Buzz

Ungewöhnliche Vorher-Nachher-Bilder: Beth lässt sich mit ihrem alten Ich ablichten

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 7. Mai 2015

Der Fotograf Blake Morrow hielt in unglaublich coolen Bildern die Veränderung seiner guten Freundin fest, die fast 70 Kilo abnahm.

Als seine gute Freundin Beth ihn vor einigen Jahren um etwas bat, war der kanadische Fotograf Blake Morrow zunächst überrascht. Denn Beth war kurz davor sich einer Magenband-OP zu unterziehen und wünschte sich, dass Blake ihren Gewichtsverlust festhalten würde. Doch dann war der Fotograf sofort von der Idee begeistert - und hatte eine genaue Vorstellung davon, wie er die Bilder machen wollte.

Blake wollte keine typischen, langweiligen Vorher-Nachher-Bilder​ machen, sondern etwas anderes ausprobieren. Und die Fotos die dabei entstanden sind, lassen uns wirklich nur noch staunen. Denn sie zeigen, wie Beth vor ihrer OP mit Beth nach einem Gewichtsverlust von fast 70 Kilogramm posiert. Dabei sind die beiden mal als Dick und Doof, mal als Frida Kahlo und Diego Rivera, mal als Gefängniswärter und Insasse oder mal als Boxer in einem Boxkampf abgebildet.

© Instagram / shootblake

Während Blake natürlich Photoshop nutzte, um die "beiden" Beths zusammen zu bringen, sagt er, dass er keinerlei Retusche am Körper seiner guten Freundin vornahm. "Ich war entschlossen die Fotos so darzustellen, dass sie die Menschen anregen und inspirieren, aber wollte gleichzeitig bei der Wahrheit bleiben und nichts verfälschen", so der Fotograf. Die Fotoserie trägt den Titel "The Beth Project" und alle Fotos könnt ihr euch auf Blakes Website anschauen!

von Maike Schwinum