Home / Buzz / Beliebt im Netz / Emotionen pur: 10 Geschichten, die uns in diesem Jahr ganz besonders bewegt haben

Buzz

Emotionen pur: 10 Geschichten, die uns in diesem Jahr ganz besonders bewegt haben

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 23. Dezember 2015

Das sind die Geschichten, die uns in diesem Jahr zum Lachen, zum Weinen oder zum Strahlen gebracht haben.

Ehrlich gesagt fühlt es sich für uns ein klein wenig so an, als würden wir tagtäglich Geschichten erzählen oder Beiträge schreiben, die uns die Tränen in die Augen treiben. Sind wir zu nah am Wasser gebaut oder hatte das Jahr 2015 in Sachen Emotionen wirklich eine ganze Menge zu bieten? Ob Tränen der Trauer, der Freude oder des Mitgefühls - es gibt einfach Geschichten, die uns emotional mitreißen.

Die 10 Geschichte, die uns im vergangenen Jahr ganz besonders bewegt haben, haben wir für euch noch einmal aufgelistet. Achtung: Haltet die Taschentücher bereit!

1. Kinder erkennen ihre Mütter mit verbundenen Augen

Dieses Video der Schmuckmarke 'Pandora' beweist, dass Kinder gar nicht sehen und hören müssen, um ihre Mama aus einer Gruppe von Frauen herauszupicken.

2. "Bist du der Weihnachtsmann?"

​Eines Tages fragte die kleine Lucy ihre Mama in einem Brief: "Bist du der Weihnachtsmann?" Mama Martha schickte ihr daraufhin eine absolut rührende Antwort.

3. Kaiserschnitt: Diese Narbe schenkt Leben

Dieses starke Bild, das die Fotografin Helen Aller von einer frischgebackenen Mutter machte, soll eindrucksvoll symbolisieren, dass Kaiserschnitt-Mamas sich für ihre Narben nicht schämen müssen.

4. "Man On The Moon" rührt zu Tränen

Der britische Händler-Riese John Lewis sorgte auch in diesem Jahr mit seiner Weihnachtskampagne dafür, dass uns die Tränen in die Augen getrieben werden. Der Werbespot "Man On The Moon" geht ans Herz.

5. Die Überraschung im Geburtssaal

Angehörige und Freunde, die die frischgebackenen Eltern Sharon und Korey besuchten, dachten, sie werden mit dem Geschlecht des Babys überrascht, doch es kam noch viel besser!

6. Der Liebesbrief eines jungen Vaters an alle Frauen

Die Liebeserklärung von Schauspieler und frischgebackenem Papa Justin Baldoni an seine Frau und sein Kind, sowie an alle Frauen dieser Welt, rührt zu Tränen.

7. Wunderschöne Fotos von Kindern mit Downsyndrom

Als ihr Neffe Tommy mit dem Downsyndrom geboren wird, lässt sich die Fotografin Laura Kilgus zu einem ganz besonderen Fotoprojekt inspirieren.

8. Ein Frisör und ein kleiner autistischer Junge

Für den autistischen Mason ist es nicht leicht, fremden Menschen zu vertrauen - und ein Frisörbesuch ist für ihn die Hölle. Doch Frisör James schafft es auf besondere Weise, Masons Vertrauen zu gewinnen!

9. Der letzte Mensch in Fukushima

Nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima in Japan blieben dort hunderte Tiere zurück. Dieser Mann riskiert jeden Tag sein Leben, um sich um sie zu kümmern.

10. Nach 75 Ehejahren stirbt dieses Paar Arm in Arm

Alexander und Jeanette Toczko feierten am 29. Juni 2015 ihren 75. Hochzeitstag und nur wenige Stunden später starben sie in den Armen des anderen.

von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen