Home / Buzz / Beliebt im Netz / Sie verlor ihren 15-jährigen Sohn - doch seine Organspende rettete vier Menschen das Leben

Buzz

Sie verlor ihren 15-jährigen Sohn - doch seine Organspende rettete vier Menschen das Leben

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 15. August 2016

Diese Geschichte ist so tragisch und schön zugleich.

Für Jamie Johnson war es der schlimmste Moment ihres Lebens, als sie sich von ihrem gerade einmal 15-jährigen Sohn Jacob verabschieden musste. Jacob kam bei einem Unfall mit Fahrerflucht ums Leben. Und gerade einmal acht Wochen zuvor hatte der Teenager mit seiner Mutter eine wichtige Entscheidung getroffen und sich als Organspender angemeldet.

Fast als hätte Jacob geahnt, dass seine Organe nach seinem tragischen Tod vier Menschen das Leben retten würden. ​In einem bewegenden Facebook-Post schreibt der amerikanische Moderator Frank Somerville über die unglaubliche Geschichte.

Loading...

Jamie Johnson lebt mit ihrer Familie in Texas. Das ist ihr Sohn Jacob. Vor fünf Jahren führte Jamie ein Gespräch mit ihm: "An diesem Tag vor fünf Jahren sprachen Jacob und ich über ein sehr ernstes Thema. Ich ging mit ihm zum Straßenverkehrsamt, um ihn für den Führerschein anzumelden. Wir sprachen darüber, ob er ein Organspender werden will." Jacob sagte Ja. Acht Wochen später wird Jacob bei einem Unfall mit Fahrerflucht getötet.
(...)
Er war erst 15 Jahre alt. Aber wegen seiner Entscheidung, Organspender zu werden, sind vier andere Menschen heute am Leben. Einer von ihnen ist hier zu sehen. Sein Name ist Logan. Er war zu dem Zeitpunkt auch 15 Jahre alt. Er bekam Jacobs Herz. Jacobs Mutter sagt: "Dieses Bild wurde geschossen, als ich ihn diesen Sommer das erste Mal getroffen habe. Ich legte meinen Kopf auf seine Brust und hörte Jacobs Herz schlagen. Wir haben den Tag zusammen verbracht und ich hatte wirklich das Gefühl, ihn schon sein ganzes Leben zu kennen."
Zwei weitere Menschen bekamen Jacobs Nieren. Eine vierte Person bekam seine Leber.

Jamie sagt: "All diese Leute leiden unter den Schuldgefühlen von Überlebenden. Sie verstehen nicht, warum sie leben dürfen und Jacob sterben musste. Ich musste ihnen versichern, dass es genau das war, was Jacob wollte. Er träumte davon, Army Ranger zu werden. Er wollte ein Held sein und jetzt ist er endlich einer! Der größte Held, den sie jemals kannten, ist der Organspender, der ihnen das Leben rettete!"(...)
"So schlimm das auch klingt, es gab so viel Licht und Positives inmitten der schlimmsten Tage meines Lebens." Jacob wird nie wissen, wie seine Entscheidung vor drei Jahren am Ende vier Leben rettete. Aber glücklicherweise werden es alle anderen wissen.
(...)
Fazit ist: 22 Menschen sterben jeden Tag, während sie auf eine Organtransplantation warten. Bitte denkt darüber nach, Jacobs Geschichte zu teilen. Und was noch viel wichtiger ist: Bitte denkt darüber nach, Organspender zu werden.

Jacobs Geschichte ist unglaublich tragisch - und gleichzeitig gibt sie Hoffnung. Hoffnung, dass sie viele Menschen dazu inspiriert, sich als Organspender zu registrieren.

Auch auf gofeminin: Rat vom Dalai Lama: Die besten Zitate für jede Lebenslage

Dalai Lama: Die schönsten Zitate © iStock
von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen