Home / Buzz / Beliebt im Netz / Was dieses Ultraschallbild zeigt, ist ebenso rührend wie tragisch

© Fox News
Buzz

Was dieses Ultraschallbild zeigt, ist ebenso rührend wie tragisch

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 18. Februar 2016

Das Bild zeigt den Moment, in dem ein sterbender Zwilling die Hand seiner Schwester im Bauch der Mutter hält.

Brittani McIntire und ihr Ehemann freuten sich unglaublich über ihre Zwillingsschwangerschaft. Doch die Freude währte nur kurz. Bei einem Ultraschalltermin fällt auf, dass einer der beiden Zwillinge eine Herzanomalie hat und nicht richtig wächst. "Er wiegt gerade einmal 250 Gramm und seine Schwester bereits fast ein Kilogramm", erzählt Mama Brittani im Gespräch mit 'Fox News'.

​Mit jedem Besuch beim Arzt verlieren Brittani und ihr Mann ein wenig mehr Hoffnung. "Seine einzige Überlebenschance wäre eine Herz-OP", so Brittani. "Aber sie konnten wegen seines Gehirns keine Herz-OP durchführen." Denn auch das Hirn des kleinen Jungen wächst nicht richtig. Doch bei einem Arztbesuch ändert sich plötzlich etwas. Ein Ultraschallbild zeigte den werdenden Eltern etwas Unglaubliches.

Das Foto zeigt, wie der kleine Mason (links) mit seiner winzigen Hand die Hand seiner Schwester Madilyn hält. Eine besonders emotionale Geste, da Mason Madilyn vielleicht nie kennenlernen wird. Es scheint fast so, als wollten sie einander beschützen. "Wir wissen, dass wir nun ein Stück von ihnen zusammen haben, das für immer anhält - und das ist etwas Besonderes", so der Vater der Kinder.

"Es ist einfach etwas Wunderschönes inmitten all des Tragischen, was im Moment passiert", meint Brittani. "Ich weiß, dass ich ihn in mir trage, aber ich will trotzdem mehr für ihn da sein. Und Madilyn ist die Einzige, die wirklich für ihn da sein kann und ihn halten kann. Es ist ein Trost für uns zu wissen, dass, wenn er stirbt, er nicht alleine sein wird."

Die bewegende Geschichte im Video:

Loading...
von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam