Home / Buzz / Beliebt im Netz / So sehen Vorbilder aus: Diese Unterwäschekampagne setzt auf wahre Powerfrauen

Buzz

So sehen Vorbilder aus: Diese Unterwäschekampagne setzt auf wahre Powerfrauen

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 19. Mai 2015

Diese neue Unterwäschekampagne nutzt starke Frauen, die nicht nur hübsch aussehen, sondern auch wahnsinnig tolle Vorbilder sind.

Die Unterwäschemarke 'Panache' möchte mit seiner neuen Kampagne "Modelled by Role Models" (auf Deutsch: "Gemodelt von Vorbildern") starke, erfolgreiche und selbstbewusste Frauen in den Vordergrund rücken. Für ihre neue Wäschelinie haben sie deshalb sechs wirklich tolle Frauen gewinnen können. Allen voran Marquita Pring - sie ist Model, Business-Frau und Gründerin der Organisation 'ALDA'. Eine Organisation, die sich darauf spezialisiert hat, Frauen zu zeigen, wie sie sich und ihre Körper akzeptieren und lieben können.

"Die kleine Anstrengung sich selbst zu lieben macht solch einen großen Unterschied", so das Model. In einem inspirierenden Video zur 'Panache'-Kampagne erzählt die 20-Jährige, wie sie es geschafft hat, zu lernen, sich selbst zu lieben und warum sie so viel mehr ist als nur "hübsch". Aber seht doch selbst:

Loading...

Neben Marquita sind fünf weitere Frauen die Gesichter der Kampagne: Die Sporttherapeutin Amy Hughes, die mit ihren Marathonläufen bereits Weltrekorde brach, Hannah Cockroft, die bei den paralympischen Spielen ebenfalls Rekorde brach, Martyna Kaczmarek aus Polen, die eine Organisation für Blut- und Knochenspende in ihrem Land gründete, die Krankenschwester Rachel Elliott, die während der Ebola-Epedemie in Afrika Menschen versorgte, und Mica Paris, die eine Organisation gründete, um sexuelle Übergriffe zu verhindern.

Rachel Elliott © Pinterest / Panache Lingerie

Eine Sprecherin für 'Panache' erklärt die Beweggründe hinter der besonderen Werbekampagne: "Wir haben eine Statistik gefunden, die besagt, dass 75% aller Frauen keine weiblichen Vorbilder besitzen. Das hat uns schockiert und wir wollten etwas tun, um dies zu ändern. Also entschieden wir uns sechs inspirierende Frauen mit wunderschönen Fotos in den Vordergrund zu rücken. Wir hoffen, dass jede Frau in unserer Kampagne ein Model findet, mit dem sie sich identifizieren kann."

von Maike Schwinum