Home / Buzz / Beliebt im Netz / Eine Verkäuferin kritisiert die Figur dieses Mädchens - Seine Mutter hat die perfekte Antwort

© facebook.com
Buzz

Eine Verkäuferin kritisiert die Figur dieses Mädchens - Seine Mutter hat die perfekte Antwort

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 26. Januar 2016

Mama Megan Naramore Harris macht ihrem Ärger in einem Facebook-Beitrag Luft und erteilt uns eine Lektion in Sachen Körpergefühl und Selbstbewusstsein.

Eigentlich wollten Megan Naramore Harris und Tochter Lex nur ein Kleid für einen Tanzabend kaufen. Doch plötzlich fand sich Megan in einer kleinen Lehrstunde zum Thema 'positives Körpergefühl' wieder. Tochter Lex könnte nicht stolzer auf die Mutter sein. Aber erst einmal ganz von vorn ...

​Megan und Tochter Lex sind in ihrer Heimat Kansas unterwegs, um dem Teenager ein schickes Kleid zu kaufen. In einem Geschäft schauen sie sich um und probieren auch ein paar Kleider an. Megan sticht ein bodenlanges, rotes Kleid in die Augen und sie bittet ihre Tochter, es anzuziehen. Was dann geschieht, schildert die Mutter des Teenagers in ihrem Facebook-Post.

Dear sales lady at Dillard's Towne East Mall, This is my teenage daughter who wanted to try on dresses for an upcoming...

Posted by Megan Naramore Harris on Mittwoch, 20. Januar 2016

Werte Verkäuferin des Dillard's in der Towne East Mall,
das ist meine Teenie-Tochter, die ein paar Kleider für eine bevorstehende Feier anprobieren wollte. Ich entdeckte dieses Kleid und bat sie, es anzuziehen. Sie sagte mir, dass das nicht ihr Stil wäre, zog es aber für mich an. Ich sagte ihr, dass das Kleid sie erwachsen aussehen lasse, und sie lachte und sagte mir, dass sie zu alt aussehen lässt. Nichtsdestotrotz ließ sie mich dieses Bild machen. Und kurz danach kamen Sie dazu und sagten meiner Tochter, sie müsse SPANX tragen, wenn sie dieses Kleid anziehen wollen würde. Ich sagte meiner Tochter, sie solle sich umziehen. Ich sagte Ihnen, dass sie keine SPANX brauchen würde. Doch Sie ließen nicht locker und wollten mich überzeugen. Kurz danach haben wir den Laden verlassen. Ich wünschte, ich hätte Ihnen gesagt, wie viele junge Mädchen ein Problem mit ihrem Körper haben, und wie viel es kaputt machen kann, diesen Mädchen zu sagen, sie bräuchten etwas "Hilfe", damit sie perfekt aussehen. Mädchen jeden Alters, in allen Größen und Formen sind perfekt, weil Gott sie so gemacht hat. Wenn sie sich in einem Kleid wohl fühlen, sollte das alles sein, was zählt. Meine Tochter ist groß, sie schwimmt, läuft, tanzt und macht Yoga. Sie ist fit. Sie ist wunderschön. Und sie braucht niemanden, der ihr sagt, sie sei nicht perfekt. Ich hoffe, das hier wird geteilt und erreicht Sie irgendwann, damit Sie so etwas nie wieder zu einem Mädchen sagen. Denn Sie wissen nie, wie gut oder schlecht dieses über sich selbst denkt.
Hochachtungsvoll,
die Mutter einer wunderschönen Tochter

Megans Worte sprechen wohl jeder Mutter und Frau aus der Seele. Knapp 295.000 Menschen gefällt ihr Beitrag bis heute und über 48.000 haben ihn geteilt. Wir möchten Megan und auch ihrer Tochter applaudieren und hoffen, dass ihre Botschaft nicht nur die Verkäuferin des Dillard's erreicht, sondern viele mehr.

Auch auf gofeminin: Models, die nicht der Norm entsprechen

Auch auf gofeminin: Perfekt war gestern: Ein Hoch auf die Models, die nicht der Norm entsprechen!

© Instagram melaniegaydos / diandraforrest / winnieharlow / Hector Garza
von Anne Walkowiak