Home / Buzz / Beliebt im Netz / Er fragt: "Warum mögen Frauen keine 'netten Typen'?" - Sie antwortet einfach mal ehrlich

© iStock/twitter.com
Buzz

Er fragt: "Warum mögen Frauen keine 'netten Typen'?" - Sie antwortet einfach mal ehrlich

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 18. März 2016

Denn mal ganz ehrlich, ein paar 'gute Taten' sind einfach nur höflich.

Jaja, wir Frauen sind alle naive, hilflose Wesen, die sich immer wieder für den falschen Typen entscheiden, obwohl Mr. Perfekt doch eigentlich vor uns steht. Nie treffen wir die richtige Wahl, immer legen wir es darauf an, von einem Mann verletzt zu werden. Bad Boy statt Good Guy, Herschmerz statt ewige Liebesbeziehung - wir sind aber auch unverbesserlich. Und endlich hat sich ein Mann mal bemüßigt gesehen, uns das schriftlich darzulegen um uns endlich aufzuklären. Gepriesen sei seine männliche Intelligenz. (Achtung: Sarkasmus!)

Twitter-User 'mitchberghini' postete unlängst dieses Pamphlet, das er kurz zuvor schon bei Tumblr hochgeladen hatte, mit der Aufforderung, dass doch bitte andere 'nette Typen' das Schreiben auch in ihrer Stadt verteilen mögen:

Okay, Ladies,
ich verstehe es.

Ihr legt keinen Wert auf ein angenehmes Gespräch am Abend.
Ihr wollt keinen Gentleman, der euch zu eurem Auto begleitet.
Ihr wollt keinen freundlichen Typen, der euch mit euren Einkäufen hilft...oder die Tür aufhält... oder anderen Typen das Leben zu Hölle macht, wenn sie euch verletzen.

Spitze - habt Angst vor den guten Typen. Ich schätze, wir müssen es einfach ertragen, euch dabei zuzusehen, wie ihr immer und immer wieder von diesem Arschloch verletzt werdet, das ihr glaubt zu lieben.

Aber ich möchte, dass ihr wisst - es ist nicht leicht und es tut weh, euch beim Fallen zuzusehen.

Gebt den guten Typen eine Chance euch zu helfen, ein kleines bisschen weniger Angst vor der Welt zu haben.

Fühlt ihr euch genauso erhellt wie wir? Dachte wir uns. Einer junge Frau ging es ähnlich. Die Studentin, die sich in einem 'BuzzFeed'-Interview nur Meghan nennt, war so inspiriert von dem offenen Brief dieses 'netten Typen', dass sie ihm unbedingt antworten wollte.

Sehr geehrter Herr,
wenn Sie sehen, wie ein Mädchen, das Sie mögen, von einem anderen Typen verletzt wird, dann hören Sie auf rumzujammern und greifen Sie ein. Hinterlassen Sie nicht eine anonyme Botschaft an irgendeiner Wohnheim-Wand. Wenn Sie wissen, dass jemand verletzt wird TUN. SIE. ETWAS.


Wenn Sie den 'guten Typen' spielen wollen, überdenken Sie ihre Intentionen. Wenn Sie es nur tun, um belohnt zu werden, dann sind Sie nicht der 'gute Typ'. Hat Batman Gotham aufgegeben, weil die Leute ihm nicht genug gedankt haben?

Wissen Sie, was ich wirklich will? Ich will Respekt.

Ich möchte, dass Leute respektieren, dass ich mitten in der Nacht nicht von irgendeinem Fremden begleitet werden will. Ich möchte, dass Leute respektieren, dass ich mich selbst verteidigen kann. Ich möchte, dass Leute respektieren, dass Frauen Dinge tun können, ganz ohne dass ein GENTLEMAN ihnen hilft.


Sie wollen ein Gentleman und ein 'netter Typ' sein. Dann fangen Sie damit an, Ihre Sichtweise und die anderer Männer auf Frauen zu ändern. Wir sind keine zerbrechlichen Dinger, die ihr beschützen müsst. Wir sind Menschen. Halten Sie die Tür weiter auf, bleiben Sie weiter freundlich, aber erwarten Sie dafür keine Gegenleistung. Die Welt ist Ihnen nichts schuldig.

Wenn Sie weniger Angst vor der Welt haben wollen, ändern Sie die Welt - nicht uns!

Amen! Oder seht ihr das anders?

Auch auf gofeminin: Die schönsten Zitate fürs Leben

Auch auf gofeminin: Humorvoll & weise: Die schönsten Zitate für das Leben

Zitate fürs Leben © iStock
von Anne Walkowiak