Home / Buzz / Beliebt im Netz / Das T-Shirt-Experiment: Wofür würdest du dich entscheiden?

Buzz

Das T-Shirt-Experiment: Wofür würdest du dich entscheiden?

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 27. April 2015

Wir alle lieben es, Schnäppchen zu jagen. Doch wie handeln wir, wenn uns die Konsequenzen dieser Schnäppchen vor Augen geführt werden?

Anlässlich des diesjährigen 'Fashion Revolution Day', veröffentlichte die Organisation 'Fashion Revolution' ein Video, das uns wirklich die Augen geöffnet hat. Es zeigt ein soziales Experiment in der Berliner Innenstadt. Menschen stehen einem Automaten gegenüber, der ihnen T-Shirts für zwei Euro verkauft. Doch wenn sie versuchen, ein Shirt zu erwerben, wird ihnen gezeigt, wo das Kleidungsstück herkommt.

Schaut euch das Video hier an:

Loading...

Das Experiment soll auf die schlechten Arbeitsbedingungen aufmerksam machen, unter denen Billig-Kleidung von Primark und Co. hergestellt wird. Bei T-Shirts, die nur ein paar Euro kosten, denken die meisten von uns nämlich nicht über den WIRKLICHEN Preis nach. Nämlich die schlechten Bedingungen und harten Zustände, unter denen die Arbeiter die Kleidungsstücke herstellen.

Nachdem die Kunden im Video sehen, wie das 2-Euro-T-Shirt tatsächlich hergestellt wird, müssen sie sich entscheiden: Wollen sie das T-Shirt wirklich kaufen oder die zwei Euro lieber spenden? Fast alle entscheiden sich dafür, das Geld lieber zu spenden.​

Ein tolles Experiment mit einer ganz, ganz wichtigen Message. Nun interessiert uns: Wie würdet ihr euch entscheiden?​

von Maike Schwinum