Home / Buzz / Beliebt im Netz / Nach ihrer Geburt begegnen sich diese Zwillinge zum ersten Mal - was dann passiert, ist einfach nur magisch

© youtube.com
Buzz

Nach ihrer Geburt begegnen sich diese Zwillinge zum ersten Mal - was dann passiert, ist einfach nur magisch

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 15. Juli 2015

Neun Monate verbrachten die Zwillinge im Bauch ihrer Mama zusammen, nur getrennt durch ihre seperaten Fruchtblasen. Kurz nach der Geburt legen die Ärzte sie zum ersten Mal nebeneinander. Der Moment ist wirklich ergreifend.

Innerhalb von nur zwei Minuten holen die Ärzte die Zwillinge Leonidas und Reese während eines Kaiserschnitts auf die Welt. Die zweieiigen Zwillinge fangen, wie die meisten Neugeborenen, unmittelbar an zu weinen. Erst als sie nach den Untersuchungen nebeneinander gelegt werden, beruhigen sich die beiden. Ein wahrlich magischer Moment, den der Vater der beiden mit seiner Kamera einfängt.

Loading...

Es ist immer wieder faszinierend, welche einmalige Verbindung Zwillinge zueinander haben. Kaum auf der Welt, die Augen noch geschlossen von der Anstrengung der Geburt, und trotzdem kommunizieren diese kleinen Wesen irgendwie miteinander. Da staunt man einmal mehr über das Wunder des Lebens.

von Anne Walkowiak