Home / Buzz / Videos

Bachelorette 2018: Steht der Sieger etwa längst fest?

Die erste Folge von 'Die Bachelorette 2018' ist rum und sowohl wir als auch Bachelorette Nadine sind jetzt um einiges schlauer. Wir haben alle 20 Herren kennenlernen dürfen, die darauf hoffen, Nadines Herz zu erobern. Drei von ihnen mussten die Sendung bereits in der ersten Folge verlassen, doch dazu kommen wir gleich.

Zunächst stieg ein Kandidat nach dem anderen nervös aus der RTL-Limousine raus, schritt auf die Bachelorette zu und versuchte in den darauffolgenden Sekunden, einen bleibenden Eindruck bei der Rosendame zu hinterlassen. Manche brachten vor lauter Nervosität kaum ein Wort heraus, andere wiederum nutzten die Chance für einen großen Auftritt: Jorgo zum Beispiel holte seine Gitarre raus und komponierte an Ort und Stelle ein kleines Ständchen für die Bachelorette. Tanzlehrer Eddy schaffte es auch, allen im Gedächtnis zu bleiben: Er stieß nach dem Aussteigen aus der Limousine einen sonderbaren Tarzanschrei aus. Die Bachelorette guckte genau so irritiert wie wahrscheinlich jeder Zuschauer in diesem Moment.

Nach dem kurzen Händeschütteln und Smalltalk versuchten alle Herren noch vor der Rosen-Entscheidung ein Gespräch unter vier Augen mit der Bachelorette zu ergattern. Sascha haute bei der Gelegenheit seinen zweiten flachen Anmachspruch an diesem Abend raus - kein Wunder also, dass er am Ende der Folge keine Rose bekam. 

Doch ein Kandidat punktete bei der Bachelorette auf so vielfältige Weise, dass sich Insider sicher sind, dass er das Rennen manchen wird. Wer das ist, erfahrt ihr im Video!

Auch auf gofeminin:
Bachelorette 2018: Wir haben die Kandidaten unter die Lupe genommen