Home / Buzz / Videos / Captain Marvel: Superheldin & Feministin Brie Larson im Interview

Captain Marvel: Superheldin & Feministin Brie Larson im Interview

von esther.pistorius Veröffentlicht am 7. März 2019

Wenn ihr mich fragt, ist es lange überfällig, dass eine weibliche Superheldin ihren eigenen Film im Marvel-Universum bekommt. Bislang waren Solo-Filme, die die Abenteuer eines einzelnen Marvel-Helden in den Mittelpunkt stellten, nämlich stets Männern vorbehalten. Doch pünktlich zum Weltfrauentag 2019 wendet sich endlich das Blatt und es wird erstmals eine weibliche Superheldin als Hauptfigur geben. Und diese Heldin ist nicht irgendwer, sondern eine der mächtigsten Heldinnen des Universums.

'Captain Marvel' ist der 21. Spielfilm des Marvel Cinematic Universe (MCU) und dreht sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers. Diese kommt mit dem Erbgut der außerirdischen Kree in Verbindung und erhält dadurch ungeahnte Kräfte. Fortan kämpft sie unter dem Namen Captain Marvel als Superheldin und wird in den Krieg zwischen den zwei Alien-Rassen Kree und Skrull verwickelt.

Wir durften Captain Marvel höchstpersönlich, Schauspielerin Brie Larson, zum Interview in Berlin treffen und wollten wissen, was sie zur Bedeutung des Films für den modernen Feminismus sagt und welchen Rat sie sich von ihren Superhelden-Kollegen im Vorfeld einholen konnte.

Captain Marvel ist ab dem 7. März 2019 in den deutschen Kinos zu sehen.