Home / Buzz / Videos

Neidisch auf Bibi? Jetzt kündigt auch Dagi Bee eine große Überraschung an

Am 12. Mai 2018 ist einiges passiert. Deutschland ist beim Eurovision Song Contest überraschend Vierter geworden. Der HSV ist zum ersten Mal in seiner Geschichte aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen. Und Bianca "Bibi" Heinicke hat ihre Schwangerschaft verkündet. Die Youtuberin mit mehr als fünf Millionen Abonnenten hatte im Vorfeld die Gerüchteküche ordentlich zum Kochen gebracht. Zunächst kamen keine neuen Videos von ihr, obwohl sie normalerweise einem festen Rhythmus bei ihren Veröffentlichungen folgt. Dann kam ein mysteriöses Störbild-Video und schließlich die Ankündigung, am 12. Mai um 12:00 einzuschalten. Sensations-PR vom Feinsten.

Dagi Bees große Verkündung

Ihre Fans so auf die Folter zu spannen, hat sich für Bibi ausgezahlt, zumindest was ihre Videoaufrufe angeht. Und genau das scheinen auch andere Youtuber bemerkt zu haben. Plötzlich heißt es von Youtuberin Dagi Bee: "Schaltet unbedingt am Mittwoch, den 16. Mai, um 13:00 Uhr ein. Da kommt eine Riesen-Überraschung auf euch zu." Zufall oder Kalkül?

Alles von Bibi abgeguckt?

Natürlich könnte es sein, dass Dagi einfach nur ihr neustes Video gut promoten möchte. Doch weniger als eine Woche nach Bibis großer Neuigkeit ebenfalls eine Überraschung mit Datum und Uhrzeit anzukündigen, wirkt für viele Fans verdächtig. Selbst wenn Dagi nicht schwanger ist, kommt die Promotion-Methode einem verdächtig bekannt vor. Vor allem, da Dagi ihre Videos nach keinem bestimmten Zeitplan zu veröffentlichen scheint, niemand hätte also ein neues Video am besagten 16. Mai erwartet.

Könnte es also sein, dass Dagi neidisch auf Bibis viralen Erfolg ist? Ist ihre Ankündigung von Bibi abgeguckt oder gang und gäbe unter Youtubern? Und hat die Tatsache, dass Dagi und Bibi schon länger kein Video mehr zusammen gedreht haben, auch etwas damit zu tun? In unserem Video versuchen wir, der Sache auf den Grund zu gehen.