Home / Buzz / Videos

10 Orte aus 'Game of Thrones', die ihr wirklich besichtigen könnt

Zugegeben, die meisten Fans der Erfolgsserie 'Game of Thrones' würden eher ungern in der Welt ihrer Lieblingsserie leben. Die Überlebensraten der Hauptcharaktere scheinen nicht gerade einladend. Wer aber dennoch gerne einmal Orte wie Königsmund, Drachenstein oder Dorne besuchen möchte, für den haben wir gute Neuigkeiten: Viele der originalen Drehorte könnt ihr besichtigen. Und zwar ganz ohne Gewalt, Intrigen und Morde.

Sommerurlaub in Königsmund
In Spanien, Malta und Kroatien wurden Szenen für die HBO-Serie gedreht, die später in der fiktiven Stadt 'Königsmund' spielen. Bei einem Spaziergang durch Dubrovnik in Kroatien kann man beispielweise die Treppe sehen, die Cersei bei ihrem Bußgang hinabsteigt, oder die Festung, die als Kulisse für den 'Roten Bergfried' genutzt wurde. Auch in Mdina auf Malta wurde für die Serie gedreht. Das Amphitheater von Itálica in Spanien diente als Kulisse für die 'Drachengrube' am Ende der siebten Staffel.

Im Land der 'Weißen Wanderer'
Für alle, die es etwas kühler mögen, könnte sich ein Ausflug in den Vatnajökull Nationalpark in Island lohnen. Hier wurde eine Vielzahl der Szenen gedreht, die 'nördlich der Mauer' spielen. Wer weiß, vielleicht begegnet man in den verschneiten Ecken des zweitgrößten Gletschers Europas dem ein oder anderen 'Weißen Wanderer'?

Wer ohnehin schon in Island ist, sollte auch dem Þingvellir Nationalpark einen Besuch abstatten. Hier entstanden die Aufnahmen zu Aryas und Sandors Ritt quer durch Westeros.

Noch mehr GoT-Locations zeigen wir euch im Video!

Auch auf gofeminin.de:
Zu diesen 10 Film-Schauplätzen müsst ihr einmal in eurem Leben gereist sein!