Home / Buzz / Videos / Golden Globes 2018: Warum diesmal alle Schwarz trugen

Golden Globes 2018: Warum diesmal alle Schwarz trugen

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 8. Januar 2018

Bei den Golden Globes 2018 haben fast alle weiblichen Stars Schwarz getragen -aus Solidarität zu den Opfern sexuellen Missbrauchs. Im vergangenen Jahr kamen viele Fälle von Missbrauch und Belästigung vor allem in Hollywood ans Licht. Als Reaktion darauf haben sich Hollywood-Größender Initiative "Time's up" ("die Zeit ist um") angeschlossen. 

"Die Zeit des Schweigens ist um. Die Zeit des Wartens ist um. Die Zeit Diskriminierung, Belästigung und Missbrauch zu tolerieren, ist um." Wir zeigen euch die tollsten Looks der Golden Globes 2018 im Video.