Home / Buzz / Videos

GNTM Klaudia mit K: Hat sie bei Heidi geklaut?

Aus der 13. Staffel von Germany's Next Topmodel ist eine Kandidatin hervorgegangen, die mit ihrer flippigen und authentischen Art herausgestochen ist: Klaudia mit K. Sie ist mittlerweile zu so einer Marke geworden, dass jeder ganz selbstverständlich das "mit K" an Klaudias Vornamen dranhängt. Jeder, der das GNTM-Finale gesehen hat, erinnert sich noch an Klaudias Dankesrede, nachdem sie den Personality Award gewonnen hatte. Sie hatte keine Angst, direkt neben Heidi Klum stehend Heidi und ihr erfolgreiches, aber umstrittenes TV-Format zu kritisieren.

Buschi und Wuschi

Doch nicht nur Klaudias Persönlichkeit ist alles andere als langweilig. Sie hat auch einen sehr markanten Look. Ihre langen roten Haare fand Heidi Klum schon während der Staffel toll und Klaudias buschige Augenbrauen sind mittlerweile zu so etwas wie Stars geworden. Sie haben Namen (Buschi und Wuschi) und sogar ihren eigenen Hashtag: #immerschönbuschigbleiben. Den Hashtag benutzt nicht nur Klaudia sehr gerne, sondern auch ihre Fans. Damit posten sie zum Beispiel Zeichnungen von Klaudia auf Instagram oder zeigen selbst buschige Augenbrauen.

Von Heidi abgeguckt?

Klaudia ist eben ein interessantes Individuum, das sich von nichts und niemandem verbiegen lässt - das gilt auch für ihre Augenbrauen. In ihren Instagram-Stories erinnert Klaudia ihre Fans immer wieder daran, an sich selbst zu glauben und sich für niemanden zu verstellen. Mit dieser inspirierenden Art baut sie eine treue Community auf, die sich mit dem Hashtag #immerschönbuschigbleiben wiedererkennt. An Popularität fehlt es Klaudia also nicht. Ob sie sich dafür etwas von Heidi abgeguckt hat? Im Video zeigen wir euch, was wir damit meinen.