Home / Buzz / Videos

Frosty Lips & Co: Das waren die Make-up Trends in deinem Geburtsjahr

Color Blocking, Lipgloss oder dünn gezupfte Augenbrauen: Make-Up Trends kommen und gehen. Wo früher noch hauptsächlich Stars und Sternchen die großen Trends beeinflusst haben, lassen wir uns heute von Influencern und Social Media leiten. Wir haben die Trends der letzten Jahre bis in die farbenfrohen 1980er Jahre zusammengestellt und verraten dir, was der größte Make-up Trend in deinem Geburtsjahr war.

Bunt, bunter, 80er
An einem kam man in den 80ern nicht vorbei: Farbe! Ob pinkes Rouge, blauer Kajal oder roter Kussmund - die 1980er Jahre waren bunt. 1983 lag Madonna mit ihren violetten Lippen voll im Trend und die US-amerikanische Sprinterin Florence Griffith-Joyner zeigte, was Color Blocking 1986 hieß.
In den 90ern kamen dann natürliche Nuancen, zarte Lippen und der 'No Make-up Look' wieder auf, nur um in den frühen 2000ern von glossy Lipgloss und schwarz umrandeten Augen abgelöst zu werden.

2018: Der natürliche Look
Elegant und sehr natürlich zeigt sich Herzogin Meghan 2018 und setzt damit einen neuen Trend. Denn neben zarten Kupfer- und Rottönen ist besonders der natürliche Look in diesem Jahr richtig angesagt. Welche Trends es sonst noch so gab und was in deinem Geburtsjahr angesagt war, verraten wir dir im Video.

Auch bei gofeminin.de:
Von wegen künstlich! Diese Wimpernextensions sehen super natürlich aus