Home / Buzz / Videos / 'Maleficent 2': Angelina Jolie und Elle Fanning im Interview

'Maleficent 2': Angelina Jolie und Elle Fanning im Interview

Video von Justin Amaral Veröffentlicht am 17. Oktober 2019

Es wird wieder märchenhaft: Zum Kinostart von 'Maleficent 2: Mächte der Finsternis' haben wir die Hauptdarstellerinnen Angelina Jolie und Elle Fanning zum Interview getroffen.

von Justin Amaral

Die Dornröschen-Realverfilmung 'Maleficent – Die dunkle Fee' aus 2014 war ein riesiger Erfolg: Der Film begeisterte Disney-Fans auf der ganzen Welt und schaffte es unter die Top 100 der weltweit erfolgreichsten Filme aller Zeiten. In 'Maleficent 2: Mächte der Finsternis' setzt Disney Hollywood-Star Angelina Jolie erneut die Hörner auf. Auch Elle Fanning wird als Prinzessin Aurora auf die Leinwand zurückkehren.

Ihr habt 'Maleficent – Die dunkle Fee' noch nicht gesehen? Auf Amazon Prime könnt ihr den Märchen-Film ganz einfach anschauen.

Angelina Jolie und Elle Fanning geben private Einblicke

Im Interview wollten wir von den beiden Hauptdarstellerinnen wissen, welcher Disney-Film sie besonders geprägt hat. Angelina Jolie teilte intime Details aus der Kindheit ihres Sohnes Maddox: "Als er klein war, hat er immer 'Dumbo' geschaut. [...] Er wurde jedes Mal traurig, wenn Dumbos Mutter eingesperrt wurde. Damals habe ich ihm immer die Lieder vorgesungen."

Warum Angelina die dunkle Fee als ihr "Alter Ego" bezeichnet, was uns so an einem Bösewicht fasziniert und warum 'Maleficent 2' auch für Erwachsene lohnenswert ist, erfahrt ihr oben im Video.

Worum geht's in 'Maleficent 2: Mächte der Finsternis'?

Prinzessin Aurora (Elle Fanning) ist zu einer starken Frau herangewachsen. Ihre Hochzeit mit Prinz Philipp (Harris Dickinson) von Ulstead soll schon bald stattfinden. Zusammen mit der Fee Maleficent (Angelina Jolie) und dessen Begleiter Diaval (Sam Riley) pflegt und schützt sie die magischen Moore und kümmert sich um die Bewohner des Waldkönigreichs.

Doch als Königin Ingrith (Michelle Pfeiffer), Auroras zukünftige Schwiegermutter, in das Leben von Maleficent tritt, ist das friedliche Miteinander im Königreich in Gefahr. Ein großer Kampf steht bevor, der alles zerstören könnte, was sich Aurora und Maleficent aufgebaut haben.

Die FSK-Altersfreigabe für 'Maleficent 2: Mächte der Finsternis'

Dass es in der Fortsetzung des ikonischen ersten Teils dunkel zugeht, dürfte wohl klar sein. Jetzt hat sich die FSK offiziell zu dem neuen Film geäußert. Uns erwarten in der Fortsetzung epische Schlachten und höllische Kreaturen. Während der erste Teil noch ab 6 zu sehen war, bekam 'Maleficent 2' jetzt eine Altersfreigabe ab 12 Jahren.

'Maleficent 2: Mächte der Finsternis' ist ab dem 17. Oktober 2019 in den deutschen Kinos zu sehen!

Diese Videos könnten dir auch gefallen

Noch mehr verwandte Artikel