Home / Buzz / Videos

Popstars-Bands: Was ist aus den 'No Angels' und Co. geworden?

'Popstars' war eine Casting-Show auf RTL2, die nach erfolgreichen Girlbands und Boybands suchte. Im Prinzip war das allgemeine Ziel, eine Band zu gründen, die an die Erfolge der 'Spice Girls' anknüpfen könnte, sofern das irgendwie möglich war. Und so ging die Sendung pünktlich zum Millenium im Jahr 2000 an den Start und leitete damit eine neue Ära des Fernsehens ein. Denn Castingshows waren damals im deutschen Fernsehen noch nicht so weit verbreitet wie heute. 'Deutschland sucht den Superstar' kannte damals noch keiner, denn die Sendung ging erst 2002 an den Start.

'No Angels' leiten eine neue Ära ein

Im Schnitt sahen 1,7 Mio. Zuschauer eine Folge der 1. Staffel von 'Popstars'. Da lernte die Welt auch zum ersten Mal Detlef D! Soost kennen, damals Tanzlehrer in der Sendung, heute Fitness- und Ernährungsexperte. Am Ende stand eine fünfköpfige Girlband fest, die sich ab sofort die 'No Angels' nannten. Ihr erster Hit, 'Daylight In Your Eyes', wurde zu einem Ohrwurm, den noch heute viele - ob sie es zugeben wollen oder nicht - mitsingen können.

Popstars - Ein Erfolgskonzept?

Auch die darauffolgenden Singles wie 'There Must Be An Angel' und 'Something About Us' wurden zu absoluten Charterfolgen. Das Konzept von 'Popstars' schien also aufzugehen. Kein Wunder also, dass direkt ein Jahr später die nächste Staffel auf Sendung ging. Doch obwohl die daraus resultierende Band 'Bro'Sis' mit ihrer Debütsingle 'I Believe' ebenfalls einen Nummer-1-Hit landen konnte, verschwand diese Band danach schnell wieder von der Bildfläche. Doch die Macher von 'Popstars' glaubten an ihr Konzept und brachten eine Staffel nach der anderen raus. Erfolge wie die der 'Spice Girls' wurden dabei nie erreicht.

Was wurde aus den Sieger-Bands?

Deswegen finden wir, dass es doch mal ganz lohnenswert wäre, einen Blick auf alle Popstars-Bands zu werfen. Was ist aus 'No Angels', 'Bro'Sis' und Co. geworden? Welche Band hielt sich am längsten und welche am kürzesten? Im Video erfahrt ihr, was elf Staffeln 'Popstars' hervorgebracht haben.

Auch bei gofeminin.de:
GZSZ: Das machen die ehemaligen Darsteller heute