Home / Buzz / Videos

Das waren die teuersten Promi-Hochzeitskleider aller Zeiten!

Brautkleider gibt es in so vielen verschiedenen Variationen, wo soll man da überhaupt anfangen? Von einem mit Diamanten besetzten Kleid bis hin zu extrem schlichten Exemplaren, gab es in den vergangenen Jahren einiges zu sehen. Während für ein normales Hochzeitskleid zwischen 500 und 2.500 Euro gezahlt werden, treiben es manche Berühmtheiten in die Preisklasse eines Einfamilienhauses. Habt ihr einen Überblick, wie viel Prominente für Brautkleider ausgeben? Ihr werdet euch wundern. 

Das sind die Top 6 der teuersten Promi-Hochzeitskleider aller Zeiten.
 
Platz 6: Die Hochzeit von Ex-Spice Girl Victoria mit Fußballer David Beckham 1999 war wie aus einem Märchen. Das champagnerfarbene Kleid von Vera Wang war der Inbegriff der damaligen Hochzeitsträume junger Mädchen. Die trägerlose Korsage ging in einen ausladenden Rock mit Schleppe über. Das schicke Brautkleid soll rund 90.000 Euro gekostet haben.
 
Platz 5: Zu ihrer royalen Hochzeit mit Prinz Charles 1981 trug Prinzessin Diana ein XXL-Rüschenkleid. Das kostete damals "nur" 9.000 Pfund. Die Robe mit der meterlangen Schleppe von Designer David Emanuel wäre heute mindestens 80.000 Pfund wert. Umgerechnet sind das ca. 92.000 Euro.
 
Platz 4: Der Preis für das Brautkleid von Herzogin Meghan ist offiziell nicht bekannt. Allerdings schätzen Modeexperten die Maßanfertigung von Givenchy auf einen Preis 
von mindestens 250.000 Euro.
 
Platz 3: Das schöne Kleid von Catherine, der Herzogin von Cambridge, darf in dieser Liste nicht fehlen. Das zeitlose Kleid von Alexander McQueen soll rund 280.000 Euro 
gekostet haben. Das Brautkleid war wahrhaftig würdig, um von einer zukünftigen Königin getragen zu werden.
 
Platz 2: Kim Kardashian trug bei ihrem Ja-Wort mit Kanye West ein Brautkleid von Givenchy. Das Kleid war überraschend konservativ, obwohl der Social-Media-Star sonst für eher gewagte Looks bekannt ist. Der Traum aus weißer Spitze soll rund 350.000 Euro gekostet haben.
 
Platz 1: Wow! Dieser Traum in Weiß macht sprachlos. In dieser prachtvollen Prinzessinnen-Robe gab Victoria Swarovski ihrem Werner Mürz das Ja-Wort. Victorias Kleid ist eine Sonderanfertigung: Florale Spitze, eine meterlange Schleppe, und - wie sollte es anders sein - rund 500.000 Swarovski-Kristalle. Entworfen wurde das Kleid von dem philippinischen Designer Michael Cinco. Der Preis für diesen Märchentraum lag angeblich bei 800.000 Euro!