Home / Buzz / Stars & Entertainment / Kurz vs. lang: Welcher Look steht diesen Promis besser?

Kurz vs. lang: Welcher Look steht diesen Promis besser?

Als Promi hat man so einige Vorteile - und einer davon sind definitiv die zahlreichen Hairstylisten, die unseren Promis jederzeit zur Verfügung stehen: Eine lange Wallemähne oder doch lieber kurz und frech? Unsere Stars entscheiden sich irgendwie besonders häufig für eine neue Frisur. 

Klar, die müssen ja auch nicht so lange über diese Entscheidung nachdenken. Wenn ihnen lange Haare nicht gefallen, können sie sie ganz einfach wieder kurz schneiden. Wenn ihnen kurze Haare nicht gefallen, zaubern sie diese mit Extensions eben wieder lang. Geld spielt da vermutlich nicht so eine große Rolle.

Trotzdem finden wir es toll, dass sich unsere Stars immer wieder neu ausprobieren und keine Scheu vor neuen Looks haben.

Beyonce, Miley Cyrus und Cameron Diaz: Sie alle haben es getan! Sie hatten schon sowohl kurze als auch lange Haare und ändern regelmäßig ihren Look. Stars wie Miley Cyrus oder Emma Watson schnitten sich ihre langen Haare radikal ab, um ihr Image als liebes Mädchen aus einer Teenie-Sendung wieder loszuwerden. Beyonce oder Cameron Diaz hingegen tragen ihre Haare momentan lieber lang. 

Doch egal ob lang oder kurz - unsere Promis sehen natürlich mit jeder Frisur toll aus. Wollt ihr wissen, wie eure Lieblings-Promis jeweils mit kurzen oder langen Haaren aussieht? Wir zeigen es euch!