Home / Buzz / Stars & Entertainment / No Angels, Bro'Sis und Co.: Wo sind die Popstars-Bands heute?

No Angels, Bro'Sis und Co.: Wo sind die Popstars-Bands heute?

Kennt ihr noch 'Popstars'? Die Casting-Show suchte immerhin stolze 15 Jahre lang nach erfolgreichen Girlgroups und Boybands. RTL II brachte in elf Staffeln zwölf Bands hervor. Manche waren richtig erfolgreich - und andere weniger. Könnt ihr euch noch an alle erinnern? Wir blicken zurück auf 11 Staffeln Popstars und fragen uns: Was ist eigentlich aus den Bands und ihren Mitgliedern geworden?

No Angels

Die mit Abstand erfolreichste Band, die aus elf Jahren 'Popstars' hervorgegangen ist, war die im Jahr 2000 gegründete Girlgroup 'No Angels'. Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Vanessa Petruo und Jessica Wahls setzen sich gegen rund 4.500 andere Bewerberinnen durch und bildeten die erste deutsche Popstars-Band.

Ihre Debütsingle 'Daylight in Your Eyes' war ein großer Ohrwurm und hielt sich stolze 15 Wochen auf Platz 1 der Charts. Über den Namen der Band durften zuvor die Zuschauer in einer Umfrage abstimmen. Doch obwohl 'No Angels' die meisten Stimmen bekam, stellte sich später heraus, dass der Name bereits vor der Umfrage festgelegt worden war - Skandal!