Home / Buzz / Stars & Entertainment / So drastisch wird sich Meghan Markles Leben als Royal verändern

So drastisch wird sich Meghan Markles Leben als Royal verändern

Es war in diesem Jahr das wohl bisher größte Promi-Spektakel: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Am 19. Mai 2018 gab der einstige Party-Prinz der bildhübschen Schauspielerin das Ja-Wort und alle schauten zu.

Seit der Hochzeit ist Meghan nicht nur offiziell Duchess of Sussex, sie zählt nun auch fest zur britischen Königsfamilie. Die US-Amerikanerin stammt aus einer Mittelklasse-Familie und wuchs in Los Angeles, Kalifornien, bei ihrer Mutter auf, nachdem ihre Eltern sich scheiden ließen, als sie sechs Jahre alt war.

Als moderne und unabhängige Frau lebte Meghan bisher das Leben einer erfolgreichen Schauspielerin. Doch diese unabhängigen Zeiten sind nun für sie vorüber. Sie hat sich für ein gemeinsames Leben mit Prinz Harry entschieden und muss sich dementsprechend den Erwartungen des britischen Königshauses unterordnen.

Dass die Regeln des britischen Königshauses ganz schön streng sind, wissen wir - aber wie genau wird sich Meghans Leben als Neu-Royal verändern? Wir verraten es euch!