Home / Buzz / Stars & Entertainment / Der Disney-Fluch: Diese Kinderstars sind schlimm abgestürzt

Der Disney-Fluch: Diese Kinderstars sind schlimm abgestürzt

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...

Viele der Stars, die wir heute kennen, stehen schon von klein auf vor der Kamera. Bereits als Kinder wurden sie durch Fernseh- und Filmrollen zu großen Berühmtheiten und mussten fortan ein Leben in der Öffentlichkeit führen. Eine normale Kindheit und Teenie-Zeit? Ausgeschlossen.

Viele dieser Kinderstars hatten ihre Anfänge beim 'Disney Channel'. Der Sender hat in den 90er und frühen 2000er Jahren etliche große Weltstars hervorgebracht. Zum Beispiel hatten Christina Aguilera, Ryan Gosling und Justin Timberlake ihren Start bei dem Fernsehsender.

Ganz groß rauszukommen, von Fans auf der ganzen Welt als Idol gefeiert zu werden und dabei Millionen zu verdienen - das klingt eigentlich wie ein Wunschtraum für jedes Kind. Doch der Erfolg im Kindesalter hat seine Schattenseiten: Drogen, Alkohol, Depressionen, Essstörungen - die Liste ist lang.

Wir erinnern uns an die Polizeifotos von Lindsay Lohan, an den Nervenzusammenbruch von Britney Spears oder an den tragischen Tod von Schauspieler Cory Monteith.

Jüngstes Beispiel ist Sängerin Demi Lovato. Die heute 25-Jährige hatte als Teenager im Disney-Streifen 'Camp Rock' ihren Durchbruch. Doch das strahlende Promi-Dasein, was Demi seitdem nach außen trug, sah hinter den Kulissen viel düsterer aus...