Home / Buzz / Stars & Entertainment / Diese Models brechen mit dem Schönheitsideal - und sind damit super erfolgreich

Diese Models brechen mit dem Schönheitsideal - und sind damit super erfolgreich

Wenn man "Model" hört, denkt man ganz automatisch an große Frauen, mit einem perfekten Gesicht und einem perfekten Körper. Dass das, was wir als "perfekt" erachten, ein Bild ist, das uns die Medien eingebläut haben, vergessen wir dabei meistens. Umso überraschender (und erfreulicher!) ist es deshalb für uns, Models auf den Laufstegen zu sehen, die gerade nicht diesem gängigen Schönheitsideal entsprechen. 

Immer mehr Designer setzen auf Einzigartigkeit und Persönlichkeit statt auf Austauschbarkeit. Eine Entwicklung, die wir einfach toll finden. Denn sie beweist, dass im Bewusstsein der Fashion-Industrie angekommen ist, dass JEDE Frau schön ist und das Zeug zum Model haben kann. Egal ob sie kurvig gebaut ist oder eine 90-60-90-Figur hat.

Neben der Figur gibt es aber noch eine Reihe weitere Merkmale, die einige Models so besonders machen.

Das Topmodel Maeva Giani zum Beispiel ist mir einer Pigmentstörung im Gesicht auf die Welt gekommen. Doch statt ihren vermeintlichen "Makel" mit Make-up zu kaschieren, steht sie zu ihren Flecken im Gesicht. Mittlerweile wird sie von großen Marken wie Jil Sander als Model gebucht - wegen ihrer Einzigartigkeit.

Welche einzigartigen Models noch mit Schönheitsidealen brechen, zeigen wir euch in der Galerie!