Home / Buzz / Stars & Entertainment / Von wegen Färben! Diese Stars stehen zu ihren grauen Haaren

Von wegen Färben! Diese Stars stehen zu ihren grauen Haaren

"Ist da etwa ein graues Haar?", fragen wir uns erschrocken beim Blick in den Spiegel. Kaum einer flucht nicht über die ersten grauen oder weißen Strähnen auf seinem Kopf - doch die meisten von uns lernen damit zu leben. Und auch die Promi-Welt bleibt nicht vor den ersten Anzeichen des Alterns verschont... 

Ob dunkel durchschimmernd, weiß oder auffällig silbergrau - auf den Köpfen einiger hochkarätiger Stars sind die unbeliebten Haarsträhnen nicht mehr zu übersehen. Doch was auf den ersten Blick nach einem versäumten Friseurbesuch aussieht erweißt sich beim genauen Hinsehen als selbstbewusste Absicht.

Denn tatsächlich gibt es viele Stars und Sternchen, die zu ihrem grauen Haar stehen und auf jede Menge Natürlichkeit setzen - darunter zum Beispiel Meryl Streep, Jamie Lee Curtis, Glenn Close oder auch Patrick Dempsey. Und auch die in Deutschland bekannte und beliebte Moderatorin Birgit Schrowange steht zu ihren grauen Haaren und pfeift seit einiger Zeit aufs Nachfärben. Wir finden so viel Natürlichkeit jedenfalls Klasse!

Welche Berühmtheiten außerdem immer grauer werden und zu ihrem Silberhaar stehen, verraten wir euch hier.