Home / Buzz / Stars & Entertainment / Drogen, Alkohol, Tabletten: Diese Stars haben eine Überdosis erlitten

Buzz

Drogen, Alkohol, Tabletten: Diese Stars haben eine Überdosis erlitten

von Christina Cascino Erstellt am 10. Januar 2019
Drogen, Alkohol, Tabletten: Diese Stars haben eine Überdosis erlitten

Viele Hollywood-Stars geraten im Laufe ihrer Karriere an Drogen, Alkohol oder andere schädliche Substanzen. Sie versuchen damit, dem Druck ihres Ruhms, Depressionen oder privaten Problemen standzuhalten. Einige von ihnen erleiden dabei sogar - unbeabsichtigt oder mit Absicht - ein Überdosis erlitten.

Dass der Drogenkonsum auch ein tragisches Ende nehmen kann, beweisen Stars, die an einer Überdosis Alkohol, Medikamente oder Drogen gestorben sind. Klickt euch durch die Galerie und erfahrt mehr über den persönlichen Drogenkampf der Stars.


Demi Lovato wurde im Juli 2018 in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie in ihrem Haus in Los Angeles bewusstlos aufgefunden wurde. Grund soll eine Überdosis Heroin gewesen sein. 

Seit Jahren ist bekannt, dass Lovato mit Suchtproblemen kämpft und schon mehrmals deshalb in Behandlung war. In einem Instagram-Post schrieb die Sängerin: "Ich will Gott dafür danken, dass er mich am Leben und wohlauf gehalten hat."

Christina Cascino
Christina Cascino - Erstellt am 10. Januar 2019
"Leute glotzen. Sorge dafür, dass ihre Zeit dafür es wirklich wert ist!" (Harry Winston) Christina wusste schon früh, dass sie "irgendwas mit Medien" machen möchte. Nach ihrem Masterstudium der Medienwissenschaften, einem …