Home / Buzz / Stars & Entertainment / Gefährlicher Glaube: Diese Promis sind (oder waren) in einer Sekte

Gefährlicher Glaube: Diese Promis sind (oder waren) in einer Sekte

Woran denkt man, wenn man sich Schauspieler Tom Cruise anschaut? Vielleicht an seine spektakulären Auftritte als Geheimagent in den 'Mission Impossible'-Filmen. Oder an seine überschwänglich bis peinliche Liebeserklärung an Ex-Frau Katie Holmes im Live-TV.

Eventuell kommt euch aber vor allem ein Begriff in den Sinn: Scientology. Denn der Hollywood-Star ist bereits seit vielen Jahren einer der bekanntesten Anhänger und Verfechter der religiösen Bewegung. Er ist geradezu zum Gesicht der umstrittenen Organisation geworden.

Umstritten ist die "Church of Scientology" vor allem deshalb, weil ihr vorgeworfen wird, sie füge ihren Mitgliedern psychisches und körperliches Leid zu. Viele bezeichnen sie als Sekte - und das obwohl es unter den größten Promis überraschend viele "Scientologen" gibt.

Promis in den Fängen von religiösen Sekten

Scientology ist kein Einzelfall: In Hollywood wimmelt es geradezu von Stars, die Teil solcher Gesinnungsgemeinschaften sind - oder waren. Dabei wurden einige Promis in Sekten hineingeboren, andere entkamen den Organisationen irgendwann, und wieder andere sind ganz freiwillige Mitglieder.

Von satanischen Ritualen und Flüchen bis hin zu Hippie-Kommunen und "Lichtnahrung" - wir verraten euch, welche Promis in Sekten sind oder waren.