Home / Buzz / Stars & Entertainment / Unheilbar: Diese Promis müssen mit schweren Krankheiten leben

Unheilbar: Diese Promis müssen mit schweren Krankheiten leben

Wir alle stellen uns das Leben als Promi ziemlich perfekt vor - doch es gibt auch Dinge, die man sich von keinem Geld der Welt kaufen kann. Zum Beispiel seine Gesundheit. Denn genau wie bei uns "Normalsterblichen" gibt es auch in der Welt der Stars viele Betroffene von seltenen, chronischen und schweren Erkrankungen.

Viele Krankheiten sind eben nicht sofort äußerlich erkennbar. So sehen wir die größten Schauspieler, Musiker und Entertainer auf den Roten Teppichen der Welt um die Wette strahlen und würden niemals ahnen, dass einige dieser Hollywood-Sternchen hinter verschlossenen Türen ganz schön zu kämpfen haben.

Hättet ihr zum Beispiel gewusst, dass ausgerechnet Jimmy Kimmel - der Moderator einer Late-Night-Talkshow - von einer Schlafstörung betroffen ist? Oder dass Rapper Lil Wayne wegen epileptischen Anfällen schon öfters Konzerte oder ganze Tourneen absagen musste? Oder dass Schauspielerin Sarah Hyland bereits zwei Nierentransplantationen hinter sich hat?

Wir verraten euch, welche Stars außerdem öffentlich über ihre schweren Erkrankungen sprechen.

Der erste Promi auf unserer Liste: Brad Pitt. Der zweifache "Sexiest Man Alive" leidet schon sein gesamtes Leben an Prosopagnosie. Die Krankheit wird auch Gesichtsblindheit genannt und bedeutet, dass Betroffene unfähig sind, Personen anhand ihrer Gesichter zu erkennen.

"So viele Leute hassen mich, weil sie denken, ich habe keinen Respekt vor ihnen", erklärte der Schauspieler 2013 in einem Interview mit dem US-Magazin 'Esquire'.