Home / Buzz / Stars & Entertainment / Promi-Großfamilien: Diese Stars haben mehr als vier Kinder

Promi-Großfamilien: Diese Stars haben mehr als vier Kinder

Im Durchschnitt bekommen wir Deutschen 1,5 Kinder, laut einer Statistik der Weltbank von 2016. Da gilt es schon fast als außergewöhnlich, wenn eine Frau drei Kinder zur Welt bringt - erst ab dieser Anzahl spricht man übrigens ganz offiziell von einer "Mehrkindfamilie".

Doch wer selbst in einer Familie mit vielen Kindern groß geworden ist, der weiß, wie toll es sein kann, viele Geschwister zu haben. Natürlich läuft nicht immer alles harmonisch ab und auch für die Eltern bedeuten mehr Kinder oftmals auch mehr Stress - doch am Ende ist eine kinderreiche Familie immer etwas Schönes.

So sehen das auch viele Promis und kriegen deshalb auch nicht nur ein- bis zweimal Nachwuchs, sondern gleich ein halbes Dutzend. Einige Stars haben dabei Patchwork-Familien - also viele Kinder, die aus verschiedenen Beziehungen entsprungen sind. Andere jedoch haben mit ein und derselben Person eine ganze Menge Nachwuchs.

Wollt ihr wissen, von wem genau wir sprechen? Kein Problem! Wir haben für euch die Stars gesammelt, die mehr als vier Kinder haben. Einige dieser kinderreichen Promi-Familien werden euch vielleicht überraschen.

Das erste prominente Beispiel, das hier im Bild zu sehen ist: David und Victoria Beckham. Der ehemalige Profi-Kicker und die Designerin haben insgesamt vier Kinder, darunter drei Jungs und ein Mädchen.