Home / Buzz / Stars & Entertainment / Karl Lagerfeld: Das waren die Musen des Modezaren

Karl Lagerfeld: Das waren die Musen des Modezaren

Er hat die Modewelt geprägt wie kaum ein Zweiter: Designer Karl Lagerfeld. Am 19. Februar 2019 mussten wir vom Modezar Abschied nehmen. Der Kreativdirektor und Designer von Chanel hatte bereits eine 40-jährige Karriere in der Fashion-Szene hinter sich, als er im Alter von 85 Jahren in Paris starb.

Neben seiner geliebten Katze Chaupette, seinen markanten Brillen und seinem gepuderten Haarzopf war Lagerfeld vor allem für eines bekannt: seine Musen. Ganz egal zu welcher Zeit in seinem Leben, "Kaiser Karl" zeigte sich stets mit einer wunderschönen Frau an seiner Seite, die ihn nach eigener Aussage inspirierte.

Diese Musen trugen die Kreationen des Designers, liefen Arm in Arm mit ihm über den Roten Teppich oder waren sogar ganz vorne dabei bei den Modenschauen seiner neusten Kollektionen. 

Von Stella Tennant bis Cara Delevingne, von Julianne Moore bis zur jungen Lily-Rose Depp - wir stellen euch all die Ladys vor, die Karl Lagerfeld als Muse sah.

Eine der berühmtesten Musen ist mit Sicherheit Supermodel Claudia Schiffer. Vor allem in den 90er Jahren diente sie Lagerfeld als Inspirationsquelle. Sie sagt auch selbst, dass der Designer ihr zum großen Durchbruch als Model verhalf, als er sie entdeckte und für Chanel 1988 über den Laufsteg schickte.