Home / Buzz / Stars & Entertainment / Daddy's Girl: Diese Promis verdanken ihre Karriere ihren berühmten Vätern

Daddy's Girl: Diese Promis verdanken ihre Karriere ihren berühmten Vätern

Um sich auf Dauer in Hollywood behaupten zu können, ist Talent nötig. Keine Frage. Aber genau wie wir Normalsterblichen im Berufsleben von etwas "Vitamin B" durch Beziehungen profitieren, können solche Connections auch die Karriere der Stars und Sternchen beleben. Insbesondere dann, wenn es die engsten Verwandten wie Papa oder Mama sind, die ihren Weg zum Erfolg ebnen.

Wir haben uns hier auf die weiblichen Promis konzentriert, auf die speziell die Berühmtheit ihrer Väter abgefärbt hat. Geld und ein bekannter Nachname können bekanntlich Tür und Tor öffnen und so haben manche der Promi-Papas sogar aktiv in die Karriere ihrer Töchter investiert. Dazu zählt bereits eine erstklassige Ausbildung, die sich andere Normalos nicht leisten könnten.

Bei anderen wiederum sind es vor allem Papas gute Gene, die sich im Aussehen oder Talent des Töchterchens zeigen. Ein Apfel fällt nicht weit vom Stamm - und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die Tochter in die Fußstapfen des Vaters tritt und selbst reich und berühmt wird.

Ein solcher Fall ist zum Beispiel die Schauspielerin Liv Tyler, die vor allem durch ihre Rolle als Arwen Undomiel in 'Der Herr der Ringe'-Filmreihe (2001-2003) bekannt wurde. Ihre Karriere ins Rollen brachte allerdings ihr berühmter Vater Steven Tyler, Sänger der Rockband Aerosmith.