Home / Buzz / Stars & Entertainment / Céline Dion: Der unvergleichliche Style der Pop-Diva

Céline Dion: Der unvergleichliche Style der Pop-Diva

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...

Céline Dion (30. März 1968 in Charlemagne, Québec geboren) ist sicherlich den meisten ein Begriff. Mit über 250 Millionen verkauften Tonträgern gehört sie zu den erfolgreichsten Popsängerinnen weltweit und seit sie den Titelsong zu 'Titanic' ("My Heart Will Go On") gesungen hat, kennt sicherlich auch jeder ihre Stimme. 

Erfolg & Liebesglück in einem

Entdeckt wurde Céline im zarten Alter von zwölf Jahren durch den kanadischen Sänger René Angélil. Er erkannte gleich, welch großes Talent er da vor sich hatte. Um ihr Manager zu werden und ihre Karriere voranzutreiben, nahm er kurzerhand eine Hypothek auf sein Haus auf. 

Der Rest ist Geschichte. René Angélil hat also alles richtig gemacht. Zumal er seine große Liebe direkt mitentdeckt hatte. Denn etliche Jahre später wurden Manager und Sängerin ein Paar. 1994 heiratete Céline ihren René, der leider Anfang 2016 nach 22 gemeinsamen Jahren verstarb. 

Stilbewusst und experimentierfreudig

Nicht nur für ihre Stimme, sondern auch für ihre Modebewusstsein ist die Kanadierin bekannt. Sie ist Stammgast bei der Haute-Couture-Woche in Paris und liebt maßgeschneiderte Roben. Und mit über 500 Paar Schuhen besitzt die Sängerin sicherlich ein mehr als ansehnliches Ankleidezimmer. 

Céline traut sich einfach Outfits zu tragen, die den meisten zu verrückt und abgedreht sind. Und sie besitzt Selbstironie: 2018 erschien sie bei der Fashion Week in Paris in einem Hoodie von Vetements, auf dem das DVD-Cover von 'Titanic' gedruckt war. 

Auch frisurentechnisch hat die Pop-Diva von raspelkurz bis zur lockigen Wallemähne alles ausprobiert, was möglich ist. 

Es lohnt sich also, den Stil von Céline Dion im Laufe der letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. Wir haben die schönsten Looks für euch zusammengestellt.