Home / Buzz / Stars & Entertainment / Friends: So haben sich die Serienstars in 25 Jahren verändert

Friends: So haben sich die Serienstars in 25 Jahren verändert

Diese Nachricht lässt die Herzen aller 'Friends'-Fans höher schlagen: Die Kult-Serie könnte schon bald wieder zurück ins TV kommen - zumindest, wenn es nach Schauspielerin Jennifer Aniston ginge.

Vor unglaublichen 25 Jahren lief die erste Folge der Sitcom rund um die sechs Freunde Monica, Rachel, Phoebe, Ross, Joey und Chandler im TV. Ganze zehn Staffeln lang begeisterten die Freunde ein Millionenpublikum.  

Im Interview mit Ellen DeGeneres antwortete Jennifer Aniston auf die Frage nach einem Comeback der Serie vielversprechend: "Ich würde es tun. Die Mädels würden es tun. Und die Jungs würden es tun." Mit Mädels und Jungs meint Jennifer natürlich die anderen Stars der Sitcom Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer. 

Wenn also alle Friends-Darsteller Lust haben, erneut zusammen vor der Kamera zu stehen, steht einem Comeback von Friends wohl nichts mehr im Wege, oder? Wir finden, nach 25 Jahren ist es höchste Zeit und hoffen, dass es wirklich dazu kommt.