Home / Buzz / Stars & Entertainment / So schön waren die Taufen der britischen Königsfamilie

So schön waren die Taufen der britischen Königsfamilie

Die Taufe vom kleinen Archie Harrison war für seine Mutter Meghan und seinen Vater Harry am 6. Juli 2019 ein ganz besonderer Tag. Die Feier fand im privaten Rahmen in der Kapelle von Schloss Windsor statt. 

Ein Jahr zuvor, am 9. Juli 2018, wurde auch die Taufe von Prinz Louis in der Chapel Royal des St. James' Palace in London gefeiert. Am selben Ort fand auch schon die Taufe seines Bruders George statt.

In der britischen Königsfamilie ist die Taufe heilig und wird sehr hoch gehalten. In den letzten acht Generationen wurde immer das gleiche Kleid getragen. Queen Victoria ließ das Kleid aus Spitalfields Seide und Satin 1841 anfertigen. 

2008 wurde im Auftrag der Queen von Angela Kelly, ihrer persönlichen Schneiderin, jedoch eine Kopie geschneidert, um das Original zu schützen. Prinz Louis war nach James Viscount Severn, dem Sohn von Prinz Edward, das zweite royale Baby der britischen Königsfamilie, das die Kopie trug. 

Schaut mit uns gemeinsam auf die schönsten Taufen der britischen Königsfamilie und taucht ein in den Zauber dieser ganz besonderen Momente.