Home / Buzz / Stars & Entertainment / Catherine Zeta-Jones: Ein Rückblick ihrer Schauspielkarriere

Catherine Zeta-Jones: Ein Rückblick ihrer Schauspielkarriere

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...

Catherine Zeta-Jones feierte im September letzten Jahres ihren 50. Geburtstag. Ein schöner Anlass, die Karriere der Hollywood-Schönheit einmal Revue passieren zu lassen, wie wir finden.

Einen Namen als Schauspielerin machte sich die Zweifach-Mama vor allem in den späten 90er- und frühen 2000er-Jahren. Der Plan, Schauspielerin zu werden, stand für sie bereits als Kind fest. 

In ihrem Heimatort Swansea in Wales spielte sie im Alter von 9 Jahren im Theater. Mit 15 zog sie schließlich nach London, wo sie in dem Musical '42 Streets' bis zu acht Mal in der Woche auf der Bühne stand.

Mit Anfang 20 erhielt sie ihre erste feste Rolle in der TV-Serie 'The Darling Buds of May', die sie zur Berühmtheit im britischen Fernsehen machte und ihr den Einstieg ins Filmgeschäft ermöglichte. 

Ihr Durchbruch in Hollywood gelang Catherine Zeta-Jones 1998 mit ihrer Rolle als Elena in 'Die Maske des Zorros'. Hier spielte sie an der Seite von Antonio Banderas und Anthony Hopkins. Einen Oscar als beste Nebendarstellerin erhielt sie 2003 für ihre Rolle in dem Musical-Film 'Chicago'.

Seit fast 19 Jahren ist sie mit Hollywood-Star Michael Douglas liiert. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, Tochter Carys (16) und Sohn Dylan (19).