Home / Job & Geld / Erfolg & Finanzen / Haushaltsbuch führen: SO sparst du richtig Geld

Haushaltsbuch führen: SO sparst du richtig Geld

von Tanja Koch Veröffentlicht am 29. April 2019

Ein Haushaltsbuch zu führen ist  zwar mit ein wenig Arbeit verbunden. Allerdings zahlt die sich für dich aus: Du gewinnst Kontrolle über deine Finanzen und erkennst, wofür du zu viel Geld ausgibst. Zudem wird es seltener zu Streit mit deinen Eltern oder deinem Partner über das Thema Geld kommen – denn bei Unklarheiten schaut ihr einfach im Haushaltsbuch nach. 

Besonders praktisch, um ein Haushaltsbuch zu führen", ist unsere PDF-Vorlage, die du dir hier herunterladen kannst. Welche anderen Möglichkeiten du für die Budgetplanung hast und wie du das Projekt angehen solltest, erfährst du im Video.


Geld anlegen leicht gemacht: Regle deine Finanzen in 5 Schritten