Home / Mama / Kind & Familie / 10 Dinge, die sich Väter wirklich zum Vatertag wünschen

© iStock
Mama

10 Dinge, die sich Väter wirklich zum Vatertag wünschen

von gofeminin Veröffentlicht am 12. April 2018

Auch wenn es sich dabei um einen kommerziellen Feiertag handelt – welcher Papa freut sich nicht über kleine Aufmerksamkeiten von seinen Lieben? Die folgenden zehn Ideen eignen sich perfekt, um Väter an diesem Tag zu verwöhnen.

Ein Brunch mit der ganzen Familie

Für einen sanften Start in den Tag lasst Papa ausschlafen, während der Rest der Familie einen fürstlichen Brunch für ihn vorbereitet. Unter der Woche bleibt ja oft nur wenig Zeit. Umso mehr wird es Papa geniessen, sich zusammen mit allen seinen Lieben einen grossen Kaffee mit Rührei, frischem Brot und Konfitüre von Bonne Maman schmecken zu lassen. Wusstest du übrigens, dass der Brunch in England erfunden wurde? Die ganze Familie liess sich jeweils ein feines Wildgericht schmecken, wenn die Männer im Lauf des Vormittags von ihrer Jagdpartie zurückkehrten.

Das Smartphone einen ganzen Tag lang allein nutzen

Dient Papas Smartphone im Alltag als Ludothek? Dient Papas Smartphone im Alltag als Ludothek Telefon surfen können, ohne dass sich der Nachwuchs um eine Partie Peppa Pig prügelt!

Ein vergnüglicher Ausflug

Ein Tag in einem Freizeitpark, ein Escape Game oder ein Besuch in einem Seilpark: Organisiere für den Vatertag zusammen mit der Familie eine Aktivität, die ihm Spass macht. Väter sind eigentlich grosse Jungs und die Idee, ein paar Loopings zu drehen, bereitet ihnen ebenso viel Vergnügen wie ihrem Nachwuchs!

Loading...

via GIPHY

Sport mit der Familie

Ein Doppel Eltern gegen Kinder auf dem Tennisplatz, eine Wanderung, ein Ausflug mit Seekajaks, ein Ausritt... Nehmt euch am Vatertag Zeit, um gemeinsam Sport zu treiben. Im Idealfall testest du seinen Lieblingssport und zeigst so Interesse an seiner bevorzugten Aktivität. Nichts wird ihm mehr Freude machen, als seine kleine Sippe zu coachen und seine Leidenschaft an sie weiterzugeben.

Loading...

via GIPHY

Eine Spritztour mit Freunden

Männer haben einfach einen Herdentrieb: Manchmal hat er also das Bedürfnis, sich NUR mit seinen Kumpeln zum Fussballspielen zu treffen. Nutzt den Mittagschlaf der Kinder, damit er sich in dieser Zeit so richtig austoben kann – so habt ihr beide etwas Zeit ganz für euch.

Loading...

via GIPHY

Ein Tag ganz ohne Reibereien

Bereite deine Kinder auf diesen Tag vor, an dem Papa im Mittelpunkt steht: Lass dir von ihnen versprechen, ihrem Vater einen entspannten Tag ohne jegliche Reibereien zu schenken. Zusammen mit dem Muttertag sind das schon zwei Tage im Jahr!

Loading...

via GIPHY

Eine Massage

Wer sagt denn, dass Männer keine Massagen mögen? In Wirklichkeit geniessen sie es, sich so verwöhnen zu lassen, nehmen sich jedoch nur selten Zeit für eine Wellness-Pause. Setze also deine geschickten Hände ein, um ihn zu entspannen, oder gönnt euch gemeinsam etwas ganz Besonderes: eine Massage zu zweit in einer Wellnessoase. Die Wahl liegt bei dir!

Loading...

via GIPHY

Ein Brief mit lieben Worten

Nein, Gedichte sind nicht bloss etwas für Mütter! Für einen Vater gibt es sicherlich nichts Rührenderes, als von seiner Familie eine Liebeserklärung zu erhalten. Eine wunderbare Erinnerung, die er an schwierigen Tagen aus der Schublade ziehen kann, wenn der Älteste nicht mit sich reden lassen will...

Loading...

via GIPHY

Seine Lieblingsserie

Netflix hält unzählige Spielfilme bereit, die sich dein Liebster gerne ansehen würde. Doch wie soll er sich an der Fernbedienung durchsetzen, wenn ihn die Tochter anfleht, sich mit ihr The Voice anzusehen? Hilf ihm an diesem Vatertag, sich einen Marathon aus seinen Lieblingsserien zusammenzustellen. Das hat er sich nach all den Opfern verdient, die er das ganze Jahr über vor dem Fernseher gebracht hat!

Loading...

via GIPHY

Ein verliebter Abend zu zweit

Nachdem du für einen perfekten Tag gesorgt hast, bist du die Krönung: Zieht euch schick an und geht zum Essen aus. Nur ihr beide, ganz ohne Tränen und Geschrei, dank der Schwiegermutter, die den Nachwuchs in eurer Abwesenheit hütet.

Loading...

via GIPHY

von gofeminin