Kampf dem Chaos: So bringen Sie Job & Familie unter einen Hut
  
Teilzeitstelle

Teilzeitstelle


Vermutlich haben Sie schon eine Teilzeitstelle, doch auch mit der ist es nicht einfach, Kind und Job unter einen Hut zu bringen. Besprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber doch, ob es vielleicht flexible Arbeitszeiten gibt. Und überlegen Sie, ob es für Sie einfacher ist, wenn Sie nur nachmittags kommen oder nur an zweieinhalb Tagen pro Woche statt jeden Tag halb. Manche Arbeitgeber haben damit kein Problem und Ihnen fällt es unter Umständen leichter, alles auf die Reihe zu kriegen.


Video: Babybrei selber machen: Haferflocken mit Apfelmus

  • Babybrei selber machen: Haferflocken mit Apfelmus
  • Schwanger werden: 'Mehr Sex bringt mehr' und andere Mythen
  • Trend-Namen 2018: An Greta und Finn kommt keiner vorbei

Veröffentlicht von
am 22/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Familie & Job meistern
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de