Home / Fit & Gesund / Videos

Speck weg! 5 geniale Übungen für einen flachen Bauch

Ein flacher Bauch ist fast schon eine Art Abzeichen, das man sich erstmal verdienen muss. Schließlich muss man sehr genau darauf achten was man isst, und auch eine ganz schöne Portion Sport gehört dazu. 

Doch abgesehen von Eitelkeiten ist es auch gesund, eine gestärkte und schlanke Mitte zu haben. So besteht für Frauen, die einen Bauchumfang von 88 cm überschreiten, ein deutlich erhöhtes Risiko an koronaren Herzkrankheiten, Schlaganfall und Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken. 

Für einen starken Oberkörper und ein stützendes Muskelkorsett, das auch deinen Rücken gesund hält, haben wir hier im Video 5 top Übungen für Zuhause oder das Fitness-Studio, mit denen du deinen Bauch weg trainieren kannst.

1. Burpees
Von den einen gehasst, von den anderen heißgeliebt - Burpees, das Ganzkörpertraining in einem Übungsablauf. Sie sind unglaublich anstrengend, aber eben auch effektiv und sehr variabel.

2. Mountain Climbers
Die Mountain Climbers sind eine super HIIT-Übung, um das Fett am Bauch zum Schmelzen zu bringen. Und auch die Beinmuskulatur und der Po werden bei dieser Übung ordentlich beansprucht.

3. Bicycle Crunch
Der Bicycle Crunch ist eine effekive Übung für deine schrägen Bauchmuskeln.

4. Atomic Crunches auf dem Gymnastikball
Atomic Crunches sind optimal, um die gerade Bauchmuskulatur zu trainieren. Für diese Übung benötigst du einen Gymnastikball. Alternativ kannst du die Übung auch an den Trainingsseilen im Fitnessstudio durchführen.

5. Unterarmstütz
Der Unterarmstütz, auch Plank genannt, stärkt besonders die tiefliegenden Bauchmuskeln, gleichzeitig machst du aber auch etwas für deine Rückenmuskulatur und die Arme.

Auch bei gofeminin.de:
Flacher Bauch gewünscht? 3 simple Übungen & die besten Ernährungstipps