Home / Fit & Gesund / Videos / Rückenschmerzen? DIESES Gerät soll damit Schluss machen!

Rückenschmerzen? DIESES Gerät soll damit Schluss machen!

von esther.pistorius Veröffentlicht am 18. Dezember 2018

Bist du auch schon einmal mit einem verspannten Nacken oder einem Ziehen im Rücken aufgewacht? Furchtbar, wenn ein Tag direkt so anfängt. Und meistens hält die Verspannung nicht nur den ganzen Tag, sondern auch noch am nächsten Tag an. Man würde meinen, dass man mit Verspannungen im Rücken dennoch seinen Alltag meistern kann, doch der Schein trügt. Wenn bestimmte Bewegungen Schmerzen bei dir auslösen, dann schränkt das ganz automatisch den Bewegungsradius ein - und das nervt im Alltag. Schweres Heben oder langes Sitzen am Computer werden da zum Gift für den Rücken.

Was kannst du bei Verspannungen im Rücken tun? Wenn der Schmerz sehr punktuell ist, kann eine gezielte Massage an dieser Stelle helfen. Doch sich selbst am Rücken zu massieren ist nicht leicht. Manchmal ist die schmerzende Stelle schwer erreichbar und mit verrenkten Armen kannst du nur schwer den nötigen Druck auf die betroffene Stelle ausüben. Was kannst du also tun, wenn du niemanden bitten kannst, deine Verspannung zu massieren? Du könntest den Body Back Buddy ausprobieren. Das ist ein S-förmiger Massagestab, der verspricht, Verspannungen eigenständig lösen zu können. Wie genau du den Body Back Buddy anwendest, zeigen wir dir im Video!

Falls du den Body Back Buddy selber ausprobieren möchtest, kannst du ihn hier auf Amazon bestellen: http://gofemin.in/BodyBackBody

Noch mehr Tipps für einen gesunden Rücken3 einfache Rückenübungen ohne Geräte