Home / Buzz / Beliebt im Netz / Es passiert vielleicht nicht hier. Aber es passiert...

Buzz

Es passiert vielleicht nicht hier. Aber es passiert...

von Sabrina Först Erstellt am 6. März 2014
Es passiert vielleicht nicht hier. Aber es passiert...© Youtube

Ein schockierendes Video mit den Sequenzen eines Kinderlebens zeigt, wie schnell sich alles ändern kann. Die traurige Wahrheit über kleine Menschen, die im Krieg leben müssen...

Es sind die Sekunden aus dem Leben eines kleinen Mädchens: Die Kerzen des Geburtstagskuchens werden ausgeblasen, die Oma kneift ihre Enkelin in die Wange, Mama kämmt ihrer Kleinen die Haare, man sieht das Mädchen lachend auf dem Spielplatz - ein glückliches Leben eines britischen Mädchens.

Loading...

​Doch das Video, das auf den ersten Blick wie viele andere Youtube-Videos scheint, zeigt nach und nach, wie sich mit der Krise eines Landes auch das Leben der Kinder verändert. Über Sorgen, Flucht und Hunger bis hin zu Angst, Krankheit und Heimatlosigkeit. Am Ende bleibt ein verstörtes Mädchen zurück, dessen Mutter sie zu ihrem Geburtstag auffordert, sich etwas zu wünschen. Was würde sie sich wohl wünschen?

​Das Video endet mit diesem Satz: "Nur weil es nicht hier passiert, heißt es nicht, dass es gar nicht passiert". Er stimmt nachdenklich, und das ist auch gut. Denn die Organisation 'Save The Children UK' will damit vor allem den in Not geratenen Kindern aus Syrien helfen.