Home / Buzz / Beliebt im Netz / In was für einer Welt leben wir eigentlich? #alsichschwangerwar

© Twitter
Buzz

In was für einer Welt leben wir eigentlich? #alsichschwangerwar

von Sabrina Först Veröffentlicht am 4. Februar 2014

Unter dem Hashtag #alsichschwangerwar posten Frauen seit heute vor allem traurige Kommentare, die sie während ihrer Schwangerschaft zu ihrem Gewicht zu hören bekamen. Sie zeigen, wie unsere Gesellschaft mit Schwangerschaft umgeht...

Der Twitter-Sturm ist eine Reaktion auf einen Artikel aus dem SZ-Magazin von Autorin Laura Fritzsche, die sich dem Thema Schlankheitswahn während der Schwangerschaft gewidmet hat. Heute twittern Frauen aus Deutschland ihre persönlichen Erfahrungen - wie wurden sie in dieser Zeit behandelt, was haben sie erlebt? Wir haben Tweets zum Thema gesammelt, die zeigen, wie werdende Mütter nicht selten unter Druck gesetzt und mit Schönheitsidealen konfrontiert werden, die zu keiner Zeit unpassender scheinen als zu dieser. Arm!

Ob die kaltschnäuzige Schwiegermutter...

oder die restliche, wenig einfühlsame Verwandtschaft...

Jeder hat 'großartige' Tipps für Schwangere...

Weitere dreiste Fragen und Sprüche an Schwangere...

Doch selbstbewusste Mamas posten Fotos aus dieser Zeit...

Und positive Erinnerungen wie diese lassen hoffen...

von Sabrina Först

Das könnte dir auch gefallen