Home / Buzz / Beliebt im Netz / Lächerlich! Diese 11 Sprüche können wir Eltern uns einfach sparen

© Getty Images
Buzz

Lächerlich! Diese 11 Sprüche können wir Eltern uns einfach sparen

von Sabrina Först Veröffentlicht am 26. März 2014

Es gibt diese typischen Elternsprüche, die wir alle zu hören bekamen und die wir oft auch bei unseren eigenen Kindern auspacken. Das Problem ist nur, sie sind eigentlich ziemlich blöd und noch sinnlos dazu: Entweder unsere Kids verstehen sie nicht einmal oder - noch schlimmer - sie ignorieren sie ...

1. "Ich zähle bis drei"

Wow, warum ist Papa kein Mathematiker geworden?

2. "Wenn du so weitermachst, stecken wir dich ins Internat!"

Yes! Juhu! Jippieh! Endlich!

3. "Du bist doch kein Baby mehr!"

Und wer sagt ständig 'Du bist zu kalt angezogen', 'Komm, iss noch was' oder bindet mir einen Schal um den Hals?!

4. "Solange du deine Füße unter meinen Tisch....!"

Aha.

5. "Hier sieht es aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen."

Ihr wollt, dass ich selbständig werde. Also: Mein Zimmer. Mein Chaos.

6. "Die Kinder in Afrika wären froh, sie hätten was zu essen. Und du isst es nicht auf!"

Soll ich hier auf den Teppich brechen oder möchtest du mich zur Toilette begleiten?

7. "Wenn Oscar in den Rhein springt, springst du dann auch hinterher?"

Das heißt jetzt im Klartext, dass ich WAS genau tun soll ... ?!

9. "Wie oft muss ich das eigentlich noch sagen?"

Müssen - liebe Mama - musst du gar nix ...

10. "Wenn du jetzt nicht mitkommst, gehe ich alleine."

Super.

11. Es geht ums Prinzip.

Ich gebe ihr noch 2 Minuten - dann gibt sie nach.

Auch bei gofeminin: Die schönsten Kinderfilme und -serien

Auch auf gofeminin: Die schönsten Kinderfilme für regnerische Nachmittage

Die schönsten Filme für die ganze Familie © Walt Disney, Universum, Studio 100 Media
von Sabrina Först

Das könnte dir auch gefallen