Home / Buzz / Beliebt im Netz / Steh zu dir! Diese Frauen zeigen uns, warum wir unseren Körper lieben sollten

© jadebeall.com bodyloveconference.vom
Buzz

Steh zu dir! Diese Frauen zeigen uns, warum wir unseren Körper lieben sollten

von Sabrina Först Veröffentlicht am 19. März 2014

Wirklich inspirierend! Diese großartigen Fotos beweisen: Egal wie alt wir sind - wir sollten jeden Zentimeter an uns lieben!

Es klingt so simpel und ist doch nicht so einfach! Eine neue Fotoserie von Blogger Jes Baker und Fotografin Jade Beall hat sich eine ganz wichtige Message vorgenommen: 'Alle Frauen - egal wie alt sie sind - sollten ihren Körper lieben'. Anlass der Aktion: Die 'Body Love Conference' von Jes Baker, die im April an der Universität Arizona stattfindet - mit dem Slogan: 'Change Your World, Not Your Body' (Deutsch: Ändere deine Welt, nicht deinen Körper).

Beall und Baker haben ganz normale Frauen gefragt, mit ihren Müttern, Töchtern und Omas zu posieren und den Satz zu vollenden 'Ich sollte meinen Körper lieben, weil ...' - Die Fotos zeigen Frauen aller Altersklassen und mit den verschiedensten Figuren in innigen Posen. Alle haben diesen Satz für sich vollendet und teilen ihn mit uns. Sie ermutigen uns alle, uns so zu akzeptieren wie wir sind. Denn das fällt vielen von uns bekanntlich nicht so leicht.

In einem Facebook-Post schreib Fotografin Jade: 'Egal, welche Figur man hat, die meisten von uns kennen das Gefühl, nicht gut genug, schön genug und wertvoll genug zu sein' - und wirklich, wie viel Zeit verschwenden wir damit, zu hadern, uns schlecht zu machen und zu überlegen, was wir gerne an uns ändern würden? Meistens zu viel! Deshalb ist es so wichtig, dass wir den Satz 'Ich sollte meinen Körper lieben, weil ...' zum Anlass nehmen, einmal nachzudenken und uns klar machen, wie wichtig es ist, gut zu sich selbst zu sein und sich zu lieben und das auch an Familie, Freunde und vor allem unsere Kinder weiterzugeben.

Die Fotos scheinen ein guter Anfang zu sein, das zu ändern: Es sind atemberaubende Porträts von Frauen und ihre ermutigenden Statements, warum es so wichtig ist, sich selbst zu lieben. Und zwar egal, wie alt man ist - ob Anfang 20 oder 95. Wir haben vier wunderschöne Fotos ausgewählt. Alle Bilder der Serie gibt es auf der Seite von Jes Baker.

Socorro (65): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil wenn ich meinen Körper wirklich liebe, kann ich den Frauen in meiner Familie zeigen, wie man sich selbst liebt."

Anna (42): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil es nötig ist, damit ich als Mensch erfüllt und frei leben kann."

Desiree (22): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil ich ein unvollendetes und sich entwickelndes Wunder bin, das meine bedingungslose Aufmerksamkeit verdient."

Sara (31): "Ich sollte meinen Körper lieben, denn meinen Körper zu lieben (mit Dehnungsstreifen und allem anderen) ist so wunderbar befreiend!"

Marcia (60): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil es sich wahrhaftig gut anfühlt."​

Olivia (14 Monate): "Sie sollte ihren Körper lieben, weil sie niemals einen Hass auf ihren Körper fühlen soll."

Ofelia (83): "Ich liebe meinen Körper, weil er mich so weit gebracht hat."

Diane (55): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil ich mit dem Alter realisiert habe, dass ich zu viel Zeit damit verbracht habe, mir über meinen Körper Gedanken zu machen."


Ondrea (22): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil ich vergesse, dass mein Körper perfekt ist, weil er gesund und lebendig ist."

Shirley (68): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil wenn ich mich selbst liebe, habe ich den Mut, meine Träume zu verwirklichen."

Kim (47): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil es mich daran erinnert, wer ich wirklich bin ... und wie schön ich bin."

Jes (27): "Ich sollte meinen Körper lieben, weil die Art, wie ich meinen Körper betrachte auch die Weise beeinflusst, wie ich an dieser Welt teilhabe. Und ich will das Leben voll auskosten."

Eine tolle Kampagne für mehr Selbstbewusstsein und Selbstliebe! 'Ich sollte meinen Körper lieben, weil ...' - wie endet euer Satz?

von Sabrina Först

Das könnte dir auch gefallen