Home / Buzz / Beliebt im Netz / Wir brauchen keinen Mann! Wenn Disney-Prinzessinnen erwachsen werden

Buzz

Wir brauchen keinen Mann! Wenn Disney-Prinzessinnen erwachsen werden

von Sabrina Först Veröffentlicht am 26. Februar 2014
© Youtube

Starke Frauen brauchen keinen Mann! Was so unsexy und verbissen feministisch klingt, ist eine Erkenntnis, die bei Disney-Prinzessinnen längst überfällig war. In diesem Video fällt der Groschen - die Ladys sind um eine Weisheit reicher. Und wir um einen Ohrwurm...

Der Youtube-Kanal 'AVbyte' hat mit seinem neuesten Musical-Video 'Frozen - A Musical Feat. Disney Princesses' mal ein bisschen Emanzipation in Disney-Land verbreitet und damit wieder ins Schwarze getroffen.

Loading...

In der Hauptrolle: Königin Elsa, die genug hat vom Gelaber um die große Liebe. Gleich zu Beginn schwärmt Arielle von ihrer hübschen Blume, die Prinz Eric ihr geschenkt hat. Königin Elsa ist skeptisch und singt: "Warum braucht jede Prinzessin einen Prinzen? Es ist immer die gleiche Geschichte, aber mich überzeugt sie nicht. Warum sollten wir weiter davon ausgehen, dass Männer unseren Tag retten? Ich kann selbst die Heldin sein und zwar so, wie ich will. Warum sollten wir uns darauf beschränken, uns hinter der wahren Liebe zu verstecken! Es ist genug! Ich bin, wer ich bin, ich brauche keinen Mann."

Und genau diese Message versucht sie auch Arielle, Schneewittchen, Belle und Co. beizubringen und zeigt ihnen, dass sie auf Äußerlichkeiten reduziert werden und ihre Fähigkeiten in den Wind geschossen haben für die Liebe. Doch die Reaktionen der Schönheiten sind zunächst verhalten: "Du hast ihn einfach noch nicht gefunden. Wenn du von Kopf bis Fuß verliebt bist, spielt nichts mehr eine Rolle außer ihm. Folge deinen Träumen, so merkwürdig es klingt. Wenn du verliebt bist, ist das Leben ein Lied, es gibt immer ein Happy End."

Doch dann plötzlich die Wende. Die anderen Prinzessinnen realisieren, dass sie zu mehr bestimmt sind. "Ich habe von kühnen Schatzsuchen geträumt, ich wollte die Welt von Ost nach West bereisen - stattdessen sitzen wir hier drinnen, festgefahren in diesem Prinzessinnen-Klischee. Aber jetzt ist die Zeit gekommen, dass alle wissen sollen, dass sie falsch lagen. Wir sind stark. Warum muss jede Prinzessin einen Prinzen haben? Es ist immer die gleiche Geschichte, aber mich überzeugt sie nicht. Warum sollten wir weiter davon ausgehen, dass Männer unseren Tag retten? Wir können die Heldinnen sein und zwar auf unsere Weise. Warum sollten wir uns darauf beschränken, uns hinter der wahren Liebe zu verstecken! Ich bin, wer ich bin, ich brauche keinen Mann."

Gar nicht mal so übel, was den Prinzessinnen 2.0 jetzt so alles klar wird. Aber wir wissen natürlich: Es geht beides - einen coolen Typen haben und trotzdem sein Leben und seine Träume leben. Kein Problem, wenn die Erkenntnis jetzt auch ein bisschen auf sich warten lässt. Wir sind geduldig mit Disney-Prinzessinnen. Das wird dann der nächste Song...

von Sabrina Först